Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Christian Avenarius bei Abschlusstermin
Dresden Lokales Christian Avenarius bei Abschlusstermin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 20.09.2017
Bundestagsabgeordneter Christian Avenarius (SPD). Quelle: Dietrich Flechtner
Dresden

Zum Abschluss der Kampagne „Rente muss reichen“ ist der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) am Donnerstag, 21. September, von 9 bis 11 Uhr in der Johannstadt anzutreffen. Vor dem Konsum-Supermarkt in der Pfotenhauerstraße steht dabei Bundestagsabgeordneter Christian Avenarius (SPD) allen Interessenten Rede und Antwort. Im Vorfeld der Bundestagswahl war die DGB in Dresden und der Region unterwegs, um mit Bürgern und Vertreter verschiedener Parteien über Themen wie Rentenniveau und Bruttoeinkommen zu diskutieren. Nach der Bundestagswahl soll die Kampagne fortgeführt werden.

Von gm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Dresden will in Übigau neue Gewerbeflächen entwickeln - Hundesportler und Kleingärtner bangen um ihre Existenz

Vor zwei Jahren hätte der Verein für Deutsche Schäferhunde fast sein Domizil in Übigau verloren. Es sollte einen Containerdorf für Flüchtlinge weichen. Jetzt steht der Verein schon wieder vor dem Aus. Diesmal soll er Gewerbeflächen Platz machen.

21.09.2017
Lokales Bettellobby Dresden lädt zur Diskussion - „Nicht Arme bekämpfen, sondern Armut“

Unter dem Titel „Nicht Arme bekämpfen, sondern Armut“ findet am Donnerstag, 21. September, ab 18 Uhr in der Altstadt eine Diskussion mit Filmvorführung zum Thema Bettelverbot statt. Das Netzwerk Bettellobby Dresden möchte zusammen mit Filmemacherin Ulli Gladik auf die bisherige politische Diskussion werfen.

20.09.2017

Die Elektromobilität in Dresden kommt nur langsam ins Rollen. Am Mittwoch weihten Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) und Drewag-Geschäftsführer Reinhard Richter am Bahnhof Neustadt die 16. Ladestation im Stadtgebiet ein. Damit gibt es an allen Dresdner Stationen nun 54 Ladepunkte für Elektroautos, wie aus einer städtischen Statistik hervorgeht.

20.09.2017