Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Caritas startet in Dresden Kurs zum kontrollierten Trinken
Dresden Lokales Caritas startet in Dresden Kurs zum kontrollierten Trinken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:22 14.05.2017
Alkoholismus – Symbolbild. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Die Suchtberatungs- und Behandlungsstelle des Caritasverbandes Dresden startet am 28. Juni für alkoholabhängige Menschen einen ambulanten Kurs zum kontrollierten Trinken. Das Angebot richtet sich an Menschen, die zu viel trinken und ihren Alkoholkonsum nicht mehr unter Kontrolle bekommen. Die Gruppenabende laufen nach einem wissenschaftlichen Programm in strukturierter Form ab. Die Kurse finden an zehn Terminen über drei Monate in den Caritas-Räumen in der Görlitzer Str. 18 statt. Die Kosten werden teilweise von der Krankenkasse übernommen. Anmeldung unter Ruf 8 04 38 04.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unter dem Titel „Kultur und Politik in Zeiten der Ungewissheit“ veranstaltet die TU Dresden ab 17. Mai gemeinsam mit dem Hygiene-Museum, dem Militärhistorischen Museum der Bundeswehr und der SLUB im Rahmen von Dresden-concept eine neue Ringvorlesung.

14.05.2017

Am Sonnabend hat das Team Elbflorace im Hörsaalzentrum der TU Dresden ihr neues Rennauto für die kommende Saison vorgestellt. Nach Angaben des Vereins handelt es sich um das zehnte Auto der Vereinsgeschichte.

14.05.2017

Gemeinsam mit den Bewohnern des Hofquartiers am Julie-Salinger-Weg in der Neustadt veranstaltet der Verein Kultur Aktiv zur Bunten Republik Neustadt ein Anwohnerfest.

14.05.2017
Anzeige