Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Busse der Linie 65 fahren nur noch in eine Umleitung in Dresden-Blasewitz
Dresden Lokales Busse der Linie 65 fahren nur noch in eine Umleitung in Dresden-Blasewitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 31.03.2017
Symbolbild. Quelle: dpa
Dresden

Busse der Linie 65 werden ab Montag nur noch in eine Richtung umgeleitet, informieren die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB). Wegen eines Straßendeckeneinbruchs und weiterer Schäden auf der Berggartenstraße musste die Buslinie 65 seit dem 23. März einen Umweg fahren. In Richtung Schillerplatz entfällt die Umleitung ab Montag, 6 Uhr. In Richtung Heidenau und Luga bleibt die Umleitung weiterhin bestehen. Die vollständige Freigabe der Berggartenstraße für den Busverkehr erfolgt erst wieder nach Reparatur der Straßenschäden durch das Straßen-und Tiefbauamt.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit Beginn des Sommersemesters startet an der TU Dresden ein Programm zur Weiterbildung von Lehrern, vor allem von Seiteneinsteigern im Schuldienst. Eine Rahmenvereinbarung mit dem Kultusministerium sieht vor, dass die TU bis zu 900 Lehrer für die Grundschule sowie für bestimmte Fächer in den weiterführenden Schulen qualifizieren wird.

31.03.2017
Lokales Lange Nacht der Dresdner Theater - Eintrittskarte auch Tickets für Bus und Bahn

Das Armband, das zum Einlass in die über 150 Veranstaltungen der 6. Langen Nacht der Dresdner Theater berechtigt, fungiert gleichzeitig als Fahrkarte für Bus und Bahn im ganzen VVO-Gebiet.

31.03.2017

Die Deutsche Lufthansa lässt A380 bei den Elbe Flugzeugwerken (EFW) in Dresden warten. Airline-Sprecherin Anja Lindenstein sagte, die erste Maschine soll im Oktober 2017 zum Check. Insgesamt seien in der kommenden Wintersaison zwei Maschinen des Typs für die Wartung in Dresden vorgesehen.

31.03.2017