Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Buntes Ferienprogramm der Jugendkunstschule
Dresden Lokales Buntes Ferienprogramm der Jugendkunstschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 16.06.2017
Quelle: Katrin Silbermann
Anzeige
Dresden

Die Jugendkunstschule Dresden lädt in die Sommerferien an unterschiedliche Standorten zu einem vielfältigen und abwechslungsreichen Ferienprogramm ein. Am Schloss Albrechtsberg in Loschwitz werden zwei einwöchige Workshops in einer Keramikwerkstatt für Kinder ab sieben Jahren angeboten. Außerdem können Kinder ab sechs Jahren Theater spielen und die Abenteuer von Marco Polo in der weiten Welt erleben oder auch seine Geschichte selber in Form von Erzähltheater vorstellen. Im Prohliser Palitzschhof gibt es ebenfalls fast täglich die Möglichkeit, in einer Keramikwerkstatt mitzuarbeiten. Darüber hinaus lernen neugierige Kinder und Jugendliche in einem zweitägigen Workshop Holz, Ton und Beton kennen und gestalten ihren eigenen „Multimaterial-Mann“. Des Weitern werden in der Kinder- und Jugendgalerie EINHORN in der Neustadt über die gesamten Sommerferien spezielle Kunst- und Kulturprojekte unter dem Motto „Mit Neugier und Entdeckergeist“ angeboten und der Club Passage der Kunstschule organisiert zum neunten Mal das Dresdner GitarrenSommerCamp auf Schloss Albrechtsberg vom 28. Juni bis zum 2. Juli. Es sind noch einige Workshop-Plätze frei.

Alle Informationen zu den einzelnen Workshops und Angeboten können auf der JKS-Homepage www.jks-dresden.de eingesehen werden. Eine rechtzeitige Anmeldung für Einzelteilnehmer oder Hortgruppen telefonisch unter 0351 - 79688510 oder per Mail an info@jks.dresden.de wird empfohlen.

Von awo

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Stadtteilfest beginnt - BRN in den Startlöchern

Trotz der vielen Querelen im Vorfeld um die Organisation des Stadtteilfestes hat die Bunte Republik Neustadt am Freitagnachmittag auch in diesem Jahr mit viel Trubel, Kultur und Musik begonnen.

16.06.2017
Lokales Drittklässler-Rallye - Auf den Spuren Erich Kästners

Zum bereits zwölften Mal ziehen am Donnerstag, den 22. Juni, mehrere Gruppen von Kindern durch die Alt- und Neustadt. Anlass ist die beliebte und jedes Jahr vom Theaterpädagogischen Zentrum Sachsen in Zusammenarbeit mit dem Erich Kästner Museum organisierte Erich Kästner-Rallye. Etwa 400 Drittklässler wandeln vor den großen Ferien auf den Spuren der Geschichten und des Lebens Erich Kästners durch die Stadt.

16.06.2017

Der ehemalige ARD-Korrespondent und Journalist Christoph Hörstel hält am Donnerstag, 22. Juni, einen Vortrag im Festsaal Coselpalais des Dresdner Piano Salons .

16.06.2017
Anzeige