Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Bunt, bunter, Holi: Das Farbenfest in Dresden geht in seine zweite Runde
Dresden Lokales Bunt, bunter, Holi: Das Farbenfest in Dresden geht in seine zweite Runde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:19 09.09.2015
Rund 5000 Besucher hatten 2012 das Holi Festival of Colours gefeiert. Quelle: Stephan Lohse
Anzeige

Ganz so chaotisch wie bei der Premiere – der Veranstaltungsort wurde nur 48 Stunden vor dem Startschuss vom Areal am Japanischen Palais auf die Vogelwiese verlegt – wird es bei dieser Ausgabe nicht, versprechen die Organisatoren Jasper Hellmann, Max Riedel und Maxim Derenko.

Die Berliner Jungs veranstalten das aus Indien stammende Farbenfest in diesem Jahr in der Flutrinne. Der Einlass am Sonnabend beginnt um 12 Uhr, der erste Farbcountdown – also der Moment, im dem die Farbbomben in die Luft geworfen werden – findet um 15 Uhr statt. Im Anschluss wird sich zu jeder vollen Stunde der Himmel über der Flutrinne bunt verfärben, bis zum letzten Wurf um 21.50 Uhr.

Auf dem Festivalgelände haben Euros keine Gültigkeit, die geltende Währung heißt Holi-Bon, die es im Wert von einem Euro oder 50 Cent gibt. Besucher sollten ihre Finanzen also als erstes am „Bon-Ständchen" umtauschen. Und da ein Festival ohne Musik kein Festival wäre, kommt auch die Akustik nicht zu kurz. Für die passenden Klänge sorgen unter anderem die Turntablerocker, Hanne & Lore, Moonbootica, Bombay Boogie Soundsystem und Gunjah. Als lokaler Künstler steht Dj Eskei83 an den Platten.

Karten für das Holi Festival Of Colours gibt es auf der Homepage www.ticketsdresden.holifestival.com. Eine normale Karte kostet 16,99 Euro zzgl. VVK-Gebühr.

cg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Juni-Hochwasser von Elbe und Mulden hat den Bestand der sächsischen Biber vermutlich reduziert. Das Umweltministerium geht davon aus, dass der größte Teil der Jungtiere aus diesem Jahr verendet ist.

09.09.2015

Die Dresdner eBibo steuert auf einen neuen Ausleihrekord zu: Luden sich die Leser in der Internetfiliale der Städtischen Bibliotheken im Jahr 2011 etwa 37 200 eBücher und andere elektronische Medien herunter, waren es im Folgejahr bereits rund 60 600 Ausleihen - "und in diesem Jahr werden es noch mehr", sagt eBibo-Chef Marcus Rahm: Im ersten Halbjahr 2013 habe man bereits 41 182 digitale Ausleihen verbucht.

09.09.2015

[gallery:500-2579174826001-DNN] Dresden. Herzensbrecher Taylor Lautner aus der Twilight-Saga war am Donnerstag zu Gast in Dresden. Zumindest schien es so. Denn eine lebensgroße Wachsfigur von Madame Tussauds Berlin stand in den Mittagsstunden vor der Frauenkirche.

09.09.2015
Anzeige