Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Bürgerbüro Klotzsche öffnet nach über einem Jahr wieder
Dresden Lokales Bürgerbüro Klotzsche öffnet nach über einem Jahr wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 10.02.2017
Quelle: Archiv
Dresden

Nach über einem Jahr Pause öffnet das Bürgerbüro in Dresden-Klotzsche am 1. März wieder seine Türen. Aufgrund von Personalproblemen war die Außenstelle am 1. Dezember 2015 geschlossen worden. Zusätzliche Aufgaben im Rahmen des Meldegesetzes hatten dafür gesorgt, dass der Stadt die Mitarbeiter ausgingen. Die Schließung hatte für großen Protest gesorgt. Im Sommer hatten Bürger auch eine Petition gestartet.

Nun wird das Büro wieder geöffnet. Dazu seien in den anderen Bürgerbüros die Uhrzeiten gekürzt worden, um Personal für Klotzsche freizustellen. „Es bleibt aber dabei: Auch künftig bieten alle Bürgerbüros einheitliche Leistungen und einheitliche Sprechzeiten an“, so Ordnungsbürgermeister Detlef Sittel (CDU).

Öffnungszeiten der Bürgerbüros

Neustadt, Hoyerswerdaer Straße 3, Telefon 0351-4886655
Blasewitz, Rathaus Blasewitz, Naumannstraße 5, Telefon 0351-4888690
Leuben, Rathaus Leuben, Hertzstraße 23, Telefon 0351-4888190
Prohlis, Prohliser Allee 10, Telefon 0351-4888390
Plauen, Rathaus Plauen, Nöthnitzer Straße 2, Telefon 0351-4886890
Cotta, Rathaus Cotta, Lübecker Straße 121, Telefon 0351-4885690
Pieschen, Rathaus Pieschen, Bürgerstraße 63, Telefon 0351-4885590
Klotzsche, Rathaus Klotzsche, Kieler Straße 52, Telefon 0351-4886590

montags von 9 bis 16 Uhr, dienstags und donnerstags von 9 bis 18 Uhr und freitags von 9 bis 12 Uhr. Mittwochs bleiben diese Bürgerbüros geschlossen.

Bürgerbüro der Ortschaft Schönfeld-Weißig, Bautzner Landstraße 291 im Ortsteil Weißig, Telefon 0351-4887961

montags von 8 bis 16 Uhr, dienstags und donnerstags von 8 bis 18 Uhr sowie mittwochs und freitags von 8 bis 14 Uhr geöffnet.

Zentrales Bürgerbüro Altstadt, Theaterstraße 11, Telefon 0351-4886070

Hier ist Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag jeweils von 8 bis 18 Uhr geöffnet, am Mittwoch in der Zeit von 8 bis 12 Uhr und am Sonnabend von 8 bis 13 Uhr. Zusätzlich können montags, dienstags, donnerstags und freitags in der Zeit von 18 bis 20 Uhr Termine zur Bearbeitung von Bürgeranliegen vereinbart werden.

DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der US-Mikroelektronikkonzern Globalfoundries (GF) aus Santa Clara hat ein milliardenschweres Aus- und Neubau-Programm für seine Fabriken weltweit beschlossen. Allein in sein Dresdner Werk wird der Halbleiter-Auftragsfertiger über 1,5 Milliarden Euro investieren.

10.02.2017
Lokales Science March in Dresden - Für die Wissenschaft auf die Straße

In Dresden soll am 22. April ein sogenannter „Science March“ – eine Demonstration für die Wissenschaft und Forschung – stattfinden. Am gleichen Tag gehen weltweit Menschen unter dem gleichen Motto auf die Straße.

11.02.2017

Die Gerüchte haben sich bestätigt: Auf Dresden kommen am Samstag zwei rechte Aufmärsche zu. Das teilte Dresdens Polizeipräsident Horst Kretzschmar am Freitag mit. Zuvor hatte bereits das Bündnis Nazifrei davor gewarnt, dass regionale Neonazi-Gruppierungen bereits dieses Wochenende aufmarschieren.

10.02.2017