Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Bülow Palais empfängt neue Lehrlinge
Dresden Lokales Bülow Palais empfängt neue Lehrlinge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:43 02.08.2016
Noch tragen Bill Größel und Anna-Louisa Langkowski ihre Privatkleidung, doch halten schon ihre Dienstbekleidung in den Händen. Quelle: Anja Schneider
Anzeige
Dresden

Für zwei Köche sowie vier Hotelfachmänner und -frauen aus ganz Sachsen starten heute im Fünf-Sterne-Hotel Bülow Palais der Ernst des Lebens. Doch vorher wurden ihnen ihr neuer Arbeitsplatz in der Königstraße 14 vom Keller bis zum Dach gezeigt. Die vier Männer und zwei Frauen lernten so die Belegschaft und ihre Kollegen kennen. „Ich habe vorher zwei Semester lang Betriebswirtschaftslehre an der Uni studiert, aber das war nichts für mich“, erklärt Anna-Luisa Langkowski. „Ich will aber viel lieber an den schönsten Orten der Welt arbeiten.“ Für die Chemnitzerin ist die Ausbildung zur Hotelfachfrau am die perfekte Gelegenheit dieses Ziel zu erreichen. Auch die beiden Kochlehrlinge sind froh über ihren neuen Job – sie lernen nämlich im Restaurant Caroussel und Bülow’s Bistro beim renommierten Sternekoch Benjamin Biedlingmaier. Vorher absolvierten beiden ein Praktikum in den Restaurants und haben den Chefkoch mit ihren Kochkünsten beeindruckt.

Von pfm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Ereignisloser Demo-Montag - Viele offene Fragen zur Pegida-Partei

Es war eine markige Ankündigung: Seine Bewegung, verkündete Pegida-Gründer Lutz Bachmann erst jüngst wieder, werde eine eigene Partei gründen. Dies sei bereits in die Wege geleitet worden. Das war vor gut zwei Wochen, geschehen aber ist seitdem nichts. Auch bei der Demonstration am Montagabend verlor Bachmann kein Wort über die FDDV.

02.08.2016

Gleich zwei Mal hat Schlagersänger Roland Kaiser am Wochenende jeweils mehr als 10.000 Fans begeistert. Doch am Samstag sorgte die „Kaisermania“ auch für einigen Ärger. Grund dafür war ein Hubschrauber des MDR.

01.08.2016

Neue automatisierte Fahrsysteme sollen außer auf der Autobahn künftig auch in Dresden und mindestens fünf anderen deutschen Städten erprobt werden. Wie in Hamburg, München, Ingolstadt, Braunschweig und Düsseldorf sollen dafür auch in der sächsischen Landeshauptstadt Testfelder entstehen.

01.08.2016
Anzeige