Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+
Brand in Dresdner Müllverwertungsanlage durch Abfall verursacht

Reparaturen laufen Brand in Dresdner Müllverwertungsanlage durch Abfall verursacht

Das Feuer, das am vergangenen Mittwoch in der Müllverwertungsanlage am Hammerweg ausbrach, wurde wohl durch den Müll selber und nicht durch einen technischen Defekt verursacht.

Die Müllverwertungsanlage am Hammerweg.
 

Quelle: Archiv/ CAROLA FRITZSCHE

Dresden. Das Feuer, das am vergangenen Mittwoch in der Müllverwertungsanlage am Hammerweg ausbrach, wurde wohl durch den Müll selber und nicht durch einen technischen Defekt verursacht. „Was das Feuer genau entfacht hat, können wir nicht sagen. Es ist allerdings davon auszugehen, dass während der Mülltrennung Stoffe, die eigentlich nicht zusammen gehören, miteinander reagiert und sich entzündet haben“, sagt Polizeisprecher Thomas Geithner.

Die Bürger sollten bei der Entsorgung ihres Mülls darauf achten, die richtigen Abfallbehälter zu nutzen, um derartige Szenarien zu vermeiden, so die Polizei.

In der Müllverwertungsanlage stehen die Fließbänder nach wie vor still. Die Reparaturarbeiten sind in vollem Gange. Der Müll wird derzeit woanders entsorgt. Wann die Anlage wieder in Betrieb geht, ist bisher unklar. Nach Angaben der Stadtreinigung Dresden beläuft sich der entstandene Sachschaden auf mehrere hunderttausend Euro.

Von hh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
19.04.2018 - 16:29 Uhr

Die Spielgenehmigungen wurden ohne Auflagen im wirtschaftlichen Bereich für die ersten drei Ligen erteilt

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.