Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+
Boltenhagener Straße in Dresdner Gewerbegebiet Rähnitzsteig wieder freigegeben

Boltenhagener Straße,Gewerbegebiet Rähnitzsteig Dresden Boltenhagener Straße in Dresdner Gewerbegebiet Rähnitzsteig wieder freigegeben

Die Arbeiten zur Erschließung des Gewerbegebietes Rähnitzsteig gehen weiter. Ab Montag, dem 16. Oktober um 4 Uhr, wird die Sperrung auf der Boltenhagener Straße und die Umleitung der beiden Buslinien durch das Gewerbegebiet Rähnitzsteig aufgehoben.

Voriger Artikel
Chinesen investieren 15 Millionen Euro in Heliatek aus Dresden
Nächster Artikel
Das Gespenst des Populismus im Deutschen Hygienemuseum

Symbolfoto

Quelle: dpa

Dresden. Die Arbeiten zur Erschließung des Gewerbegebietes Rähnitzsteig gehen weiter. Ab Montag, dem 16. Oktober um 4 Uhr, wird die Sperrung auf der Boltenhagener Straße und die Umleitung der beiden Buslinien durch das Gewerbegebiet Rähnitzsteig aufgehoben. Der Bus kann wieder über die Boltenhagener Straße fahren. Das teilte die Stadtverwaltung mit.

Gleichzeitig wird bis Ende Oktober die Planstraße voll gesperrt sein.

Im Sommer 2016 begann die Erschließung des 55.000 Quadratmeter großen Gewerbegebiets Rähnitzsteig. Eine neue Straße ist aus diesem Grund zwischen der Boltenhagener Straße und der Hermann-Reichelt-Straße angelegt worden. Die asphaltierte Planstraße ist nun an die vorhandenen Straßen angeschlossen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 3,5 Millionen Euro. 1,2 Millionen Euro stammen von Fördermitteln aus dem „Fonds Gemeinschaftsaufgabe – Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“.

Von carolin seyffert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.