Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Bisher über 870 Taufen in Dresdner Frauenkirche
Dresden Lokales Bisher über 870 Taufen in Dresdner Frauenkirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:18 24.05.2017
In der wiederaufgebauten Dresdner Frauenkirche wurden bisher mehr als 870 Menschen getauft. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

In der wiederaufgebauten Dresdner Frauenkirche wurden bisher mehr als 870 Menschen getauft. Seit Dezember 2005 sind damit über 670 Kinder und 200 Erwachsene im Gottesdienst in die Gemeinschaft der Christen aufgenommen worden, wie die Stiftung am Mittwoch in Dresden mitteilte. Die kleinen Täuflinge von 2013 und 2014 können an diesem Sonntag ihr Taufgedächtnis in dem Gotteshaus feiern. Die Drei- bis Fünfjährigen kehren für einen speziellen Gottesdienst mit Eltern, Geschwistern und Paten an ihren Taufort zurück.

Im Mittelpunkt steht das Taufkleid, das immer mehr Eltern ihrem Kind zu diesem Anlass anlegen, wie Frauenkirchenpfarrer Sebastian Feydt beobachtet. „Es verdeutlicht, dass die Täuflinge durch Gott geborgen und geschützt sind wie durch ein Kleid - von Kopf bis Fuß.“ Feydt geht davon aus, dass einige Familien ihr Taufkleid zur Erinnerung mitbringen. Tauferinnerungsgottesdienste werden aller zwei Jahre in der Frauenkirche gefeiert; mit jeweils zwei Taufjahrgängen. Diesmal sind 110 Mädchen und Jungen eingeladen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am 29. Mai beginnt das Straßen- und Tiefbauamt der Landeshauptstadt am Knotenpunkt Mügelner Straße, Langer Weg und Bismarckstraße mit Tiefbauarbeiten

24.05.2017

Vom 29. Mai bis 2. Juni findet am Max-Planck-Institute ein internationaler Workshop rund um Nanotechnologie statt. An dem Workshop nehmen über 100 Wissenschaftler und Stundenten aus 12 Ländern teil, um sich über die Zukunft der DNA-Nanotechnologie auszutauschen.

24.05.2017

Der Baudirektor sowie der Vorsitzende der Fördergesellschaft der Dresdner Frauenkirche, Eberhard Burger und Ludwig Güttler, werden mit dem Sächsischen Verdienstorden geehrt. Damit würdigt der Freistaat deren gesellschaftliches Engagement für das 1945 zerstörte und wiedererstandene Gotteshaus.

24.05.2017
Anzeige