Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Betont glücklich im Keramikatelier Molitor
Dresden Lokales Betont glücklich im Keramikatelier Molitor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:37 06.12.2018
Betonter Traum: Petra Langer-Molitor (li.) und Andrea Curbach in ihrem Atelier. Quelle: Anja Schneider
Dresden

Das Keramikatelier Molitor mit Galerie von Andrea Curbach und Petra Langer-Molitor liegt im Herzen der Neustadt. Hier haben sich zwei Freundinnen einen Traum erfüllt. Vor vier Jahren verliebten sie sich in die Arbeit mit Ton und gingen bei der Künstlerin Erika Walter in die „Lehre“.

Seit dem späten Sommer ist ihr Atelier eingerichtet und steht allen Interessierten offen. Die freie kreative Arbeit mit Ton steht im Mittelpunkt, jeder kann sein Kunstwerk selber erschaffen. Der Arbeitsraum ist groß, hell und sehr freundlich eingerichtet. In der Mitte des Raumes steht der große Arbeitstisch, an dem viele fleißige Hände Platz finden.

Die Werkstatt dient aber auch als Galerie, für Keramik, Malerei und Grafik, die bestaunt und erworben werden können. Die Werke dienen gleichzeitig der Inspiration , die in die eigenen Arbeiten einfließen kann.

Die Keramik wird vor Ort gebrannt und kann bei einem weiteren Atelierbesuch lasiert und bemalt werden. Ein weiterer Schwerpunkt des Ateliers ist die Herstellung von Keramikschmuck. Anhänger, Perlen, Schmucksteine aus Ton und Porzellan können gefertigt werden. Wer beispielsweise noch auf der Suche nach persönlichen und kreativen Geschenkideen ist, könnte im Atelier Molitor richtig sein, Heiligabend kommt immer schneller, als man denkt.

Auch Kindergeburtstage mit Knirpsen ab 6 Jahren können hier mit bis zu acht Kindern gefeiert und vorab gebucht werden. Zweimal im Monat finden sonnabends auch Workshops zu verschieden Techniken statt.

Wer sich ausprobieren möchte, kann jeden Donnerstag zwischen 18 und 20.30 Uhr zur Prießnitzstraße 13 kommen oder macht einen Termin direkt im Atelier oder über die Telefonnummer 0172 / 370 41 10 aus.

www.keramikatelier-dresden.de

Von Anja Schneider

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In diesem Jahr wird kein Weihnachtskonzert des Kinderorchesters „Musaik“ in Prohlis stattfinden. Fehlende Räumlichkeiten ließen das Adventsmusizieren platzen.

06.12.2018

Neun Mal soll der 61-Jährige auf seine schlafende Ehefrau mit einem Hammer eingeschlagen haben. Die 77-Jährige starb an einem Schädelbasisbruch. Der aus Dormagen in Nordrhein-Westfalen stammende Kraftfahrer steht ab dem 14. Dezember in Dresden wegen Mordes vor Gericht.

06.12.2018

Ein energieautarker Parkplatz für Elektrofahrzeuge? Auf der Scharfenberger Straße wurde dieser Meilenstein für die Energie- und Verkehrswende umgesetzt.

06.12.2018