Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Besonderer Fang im Großen Garten
Dresden Lokales Besonderer Fang im Großen Garten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:06 08.10.2018
Mensch trifft auf Wal. Quelle: Anja Schneider
Dresden

Ein Wal ist im Botanischen Garten gestrandet. Seit Sonntag ist dort die Skulptur „Kontakt“ des Bildhauers Christoph Fischer aus Worpswede nahe des Alpinums als Dauerleihgabe zu sehen. Die Plastik zeigt einen in einem Boot treibenden Menschen, der sich behutsam einem unter der Wasseroberfläche schwimmenden Wal nähert. Zur Verfügung gestellt haben die Skulptur die drei Frauen Diana und Gabriela Kluck sowie Barbara Patzig.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ist ein Kampf David gegen Goliath. Ein kleiner Dresdner Pflegedienst hat sich aufgemacht, die Allmacht der Krankenkassen zu brechen. Viele Politiker hätten inzwischen Verständnis für seine Probleme, sagt der Dresdner Unternehmer Sebastian Stegmaier.

08.10.2018

DNN-Redakteur hatte nur für einige Stunden ein eBike, musste dann einem Fahrraddieb hinterherjagen – und verhagelte dank der Segnungen des Internets der Dinge und mit Hilfe des Polizeidauerdiensts dem Ganoven die Ernte.

08.10.2018
Lokales „Carmen“ mit Silber-High-Heels - Schröders flittern in der Semperoper

Es war eine Sache von kaum zwei Minuten: Am Sonntagabend um 18.15 Uhr liefen Bundeskanzler a. D. Gerhard Schröder und seine neue Frau Soyeon Schröder-Kim über den Theaterplatz und verschwanden in der Semperoper, um sich die „Carmen“-Aufführung anzusehen.

08.10.2018