Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Benefizkonzert zugunsten der DKMS
Dresden Lokales Benefizkonzert zugunsten der DKMS
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:38 31.10.2018
Kirchturmuhr der Dresdner Lukaskirche. Quelle: dpa
Dresden

Am Mittwoch, 7. November, veranstaltet der Verein AIAS Dresden – Studenten gegen Blutkrebs – in der Lukaskirche, Lukasplatz 1, ein Benefizkonzert zugunsten der DKMS und dem Kampf gegen Blutkrebs. Beginn ist 20 Uhr, 19.15 Uhr ist Einlass.

Die musikalische Gestaltung übernimmt das Universitätsorchester der TU Dresden mit seinen über 80 Instrumentalisten sowie das REEDSPACE Quintett. Das Konzert findet unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. Gerhard Ehninger, Mitbegründer der DKMS und emeritierter Leiter der Medizinischen Klinik I des Universitätsklinikums Dresden, statt. Alle Spenden des Konzerts kommen der DKMS zugute. Der Eintritt zum Konzertabend ist frei, um Spenden wird gebeten.

Von Carolin Seyffert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ab November streifen die Dinos auch durch die Dresdner Innenstadt. Rund 1000 Rubbelflyer verstecken sich unter den normalen DDino-World-Flyern in der Stadt.

31.10.2018

Am Sonnabend, 3. November, lädt das Kupferstich-Kabinett der Staatlichen Kunstsammlungen zur Lesung „Damals in den Neunzigern“ ein.

31.10.2018

Die Wohnheime des Studentenwerks Dresden sind sehr gut ausgelastet. In Dresden, Zittau und Görlitz sind jede Menge Erstsemester eingezogen. 51 Prozent der neuen Bewohner kommen aus dem Ausland.

31.10.2018