Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Benefizkonzert für das Kinderhospiz Dresden
Dresden Lokales Benefizkonzert für das Kinderhospiz Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:37 10.08.2017
Quelle: JohannStadthalle e.V.
Anzeige
Dresden

Sechs Dresdner Liedermachen spielen am Freitag, 18. August, in der JohannStadthalle, Holbeinstraße 68, für einen guten Zweck. Die Musiker Anne Singer, Robert Graefe, Syncopicks, Farkas, Brettel und Toszi spielen ab 20 Uhr ein Benefizkonzert zu Gunsten des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Dresden. Das Kinderhospiz Dresden ist Anlaufstelle für Familien mit schwer erkrankten Kindern. Ehrenamtliche Mitarbeiter unterstützen und begleiten die Betroffenen und ihre Familien über Jahre, sind Ansprechpartner für alle wichtigen Themen. Eintrittskarten sind am Veranstaltungstag für zehn Euro an der Abendkasse erhältlich.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Ende wollten die Kinder der Dresdner Hechtschule ihren Poldi gar nicht mehr gehen lassen. Zum Auftakt der jährlichen Aktion „Die Schule hat begonnen“ hatten die Zweitklässler zusammen mit dem Polizeimaskottchen gespielt und gelernt. Für die Dresdner Verkehrspolizei eine ideale Form der Unfallprävention.

10.08.2017
Lokales Die „Großmutter der BRN“ - Friederike Beier gestorben

Am vergangenen Sonntag ist Friederike Beier nach schwerer Krankheit im Alter von 73 Jahren gestorben. Den Neustädtern galt sie als die Großmutter der Bunten Republik. Als Gründungsmitglied der IG Äußere Neustadt war sie schon bei der Organisation der ersten Republik im Jahre 1990 dabei.

10.08.2017

Am Mittwoch wurde der Grundstein für den Komplex Merkur II am Postplatz gesetzt. Hier entstehen unter anderem 117 Wohnungen und vier Läden.

10.08.2017
Anzeige