Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Beliebte Reihe „Kunsthistoriker treffen Theologen“
Dresden Lokales Beliebte Reihe „Kunsthistoriker treffen Theologen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:19 03.04.2017
Quelle: dpa
Dresden

Die Reihe „Kunsthistoriker treffen Theologen“ der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen erfreut sich so großen Zuspruchs, dass sie am Mittwoch, 5. April, gleich im Doppelpack angeboten wird. Zunächst um 15 Uhr und dann noch einmal um 16.30 Uhr sprechen in der Gemäldegalerie Alte Meister im Zwinger die Kunsthistorikerin Annabell Rink und Jesuitenpater Johannes Jeran über „David, Urias den Brief überreichend“. Das Werk des Holländers Jacob Adrianszoon Backer entstand um 1650. Mit besagtem Brief wurde Urias, ohne dass er es wusste, zum Überbringer seines eigenen Todesurteils. Geschildert ist dies im 11. Kapitel des 2. Buches Samuel im Alten Testament. Eine Anmeldung unter Tel.: 491 42 000 oder besucherservice@skd.museum ist nötig.

Von gä

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Internationale Woche gegen Rassismus endet - Veranstaltung: Mosambikanische Vertragsarbeiter in der DDR

Die Internationalen Wochen gegen Rassismus enden am 6. April. Im Kleinen Saal der Dreikönigskirche findet in diesem Rahmen eine Veranstaltung zum Thema mosambikanische Vertragsarbeiter in der DDR statt.

03.04.2017
Lokales Dresdner gewinnt 10 000 Euro - Katharina Witt überrascht Lottogewinner

Für einen Rentner aus der Landeshauptstadt gab es an diesem Wochenende eine doppelte Überraschung. Auf dem Dresdner Neumarkt wurde von der zweifachen Olympiasiegerin im Eiskunstlaufen Katarina Witt angesprochen.

03.04.2017

Die Stützwand in der Schillerstraße in Höhe der Hausnummer 10 wird dieser Tage abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Auf diesen wird als Absturzsicherung zusätzlich ein Geländer befestigt

03.04.2017