Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Bauarbeiter legen Dresdner Verkehrsinfo-Tafeln lahm
Dresden Lokales Bauarbeiter legen Dresdner Verkehrsinfo-Tafeln lahm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:10 20.04.2017
Auch das Elbebrückeninformationssystem ist nach dem Kabeldefekt ausgefallen. Quelle: Carola Fritzsche (Archiv)
Anzeige
Dresden

Bauarbeiten auf der Tiergartenstraße haben die Verkehrsinfo-Tafeln in Dresden lahm gelegt. Wie die Stadtverwaltung mitteilte, wurde ein Lichtwellenleiterkabel beschädigt, das die Daten zwischen der Verkehrszentrale des Straßen- und Tiefbauamtes in der Lohrmannstraße und der Technischen Universität übermittelt. Dadurch fallen sowohl die Verkehrsinformationstafeln als auch das Elbebrückeninformationssystem komplett aus, da keine aktuellen Infos zur Verkehrslage mehr geschaltet werden können. Das Straßen- und Tiefbauamt rechnet damit, dass das Kabel bis Freitag wieder repariert ist.

Von sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein ganz besonderes Konzert-Highlight steht am 29. April auf dem Plan. Dann steigt das große Finale der Deutschlandtournee „Alive and Swingin’“ in der Semperoper Dresden. Im Rahmen der „Radeberger Nacht der Stars“ kommen die bekannten Entertainer Rea Garvey, Sasha, Xavier Naidoo und Michael Mittermeier mit einer Bigband und reichlich guter Laune im Gepäck in die Landeshauptstadt.

20.04.2017

Der Kran steht nach wie vor, Gerüste verdecken unfertige Fassaden und auch im Inneren wird fleißig gebaut. Noch sieht es sehr nach Baustelle aus gegenüber der Yenidze. Dass die neue Ballsporthalle an der Magdeburger Straße schon in zwei Wochen, zur Eröffnungsfeier am 5. Mai, fertig sein wird, ist kaum zu glauben.

20.04.2017

Die Bagger rollen bereits und die Baugenehmigung liegt seit Ende März vor – die Kritik kommt zu spät. Die Firma benchmark. errichtet direkt hinter der Marienbrücke auf der Antonstraße 45 einen Hotelneubau, der schon jetzt vielen Dresdnern sauer aufstößt.

20.04.2017
Anzeige