Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Bauarbeiten auf der Windbergstraße in Dresden
Dresden Lokales Bauarbeiten auf der Windbergstraße in Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:08 30.08.2017
Quelle: dpa
Dresden

Derzeit werde die Rohwasserleitung auf der Windbergstraße, zwischen Gebauer Straße und Karlsruher Straße, erneuert. Das teilte die Drewag Netz GmbH mit. Die Rohrleitung transportiert Rohwasser aus der Talsperre Klingenberg, wo es im Wasserwerk Coschütz aufbereitet wird. Ein Großteil des Dresdner Trinkwasserbedarfs wird über diese Leitung abgedeckt. Bei den Bauarbeiten wird ein Stahlrohr in der schon vorhandenen Leitungstrasse neu verlegt und könnte zu unvermeidbaren Wurzelbeschädigungen der angrenzenden Straßenbäume führen. Kritisch ist es bei Starkwurzeln im Straßenraum, da bei einer Verletzung jener Wurzeln die Standsicherheit der Bäume nicht mehr gegeben sein kann. Trotz sorgfältiger Planung muss aus diesem Grund der Baum Nummer 25 in der kommenden Woche weichen. Das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft plant allerdings schon nach Abschluss der Arbeiten die Ersatzneupflanzungen im Bereich der Windbergstraße. CaS

Von Carolin Seyffert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fahrsimulatoren in Fahrschulen sind heute keine Seltenheit mehr. Doch der, den die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) ab sofort regulär für die Ausbildung der angehenden Straßenbahnfahrer in ihrer Fahrschule in Trachenberge einsetzen, ist nicht nur besonders, sondern einzigartig.

30.08.2017

Nach fast zehn Jahren im Amt geht der Leiter der Staatsanwaltschaft Dresden, Erich Wenzlick, am Monatsende in den Ruhestand. Justizminister Sebastian Gemkow (CDU) dankte dem gebürtigen Bayern, der seit 1993 in der sächsischen Justiz tätig war, am Donnerstag.

06.03.2018
Lokales Heckengarten am Wasserpalais Pillnitz - Die Pflanzen der Bibel in Pillnitz entdecken

Durch die botanische Ausstellung „Pflanzen der Bibel“ im Heckengarten am Wasserpalais führen am Sonntag, dem 3. September um 11 Uhr, Mitarbeiter des Institutes für Katholische Theologie an der TU Dresden. Zu sehen sind Pflanzen und Bäume, die bereits in der Bibel Erwähnung finden und dort religiöse Themen symbolisieren.

30.08.2017