Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Bald Flüchtlinge am Flughafen Dresden - Hallen sind fast fertig
Dresden Lokales Bald Flüchtlinge am Flughafen Dresden - Hallen sind fast fertig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:43 02.12.2015
Die Unterkünfte stehen direkt am Flughafen. Wohl auch deshalb sollen dort Flüchtlinge nur nach Bedarf untergebracht werden. Quelle: Norbert Neumann
Anzeige
Dresden

Wie die Sächsische Staatskanzlei am Dienstag gegenüber den DNN mitteilte, sind die Leichtbauhallen am Dresdner Flughafen fast fertiggestellt. Wann die provisorischen Unterkünfte von Flüchtlingen bezogen werden, konnte die Pressestelle noch nicht mitteilen. "Eine Belegung wird je nach Notwendigkeit - insbesondere in Abhängigkeit von der Zahl der Neuankömmlinge - erfolgen", erklärte Pressesprecher Holm Felber.

Die neue Einrichtung hat eine Kapazität von bis zu 500 Plätzen, besteht aus mehreren Leichtbauhallen und steht auf dem Außenparkplatz P4 des Dresdner Flughafens. Das Gelände ist 17 000 Quadratmeter groß. Aufgrund des nahenden Winters versucht das Land Sachsen alle Flüchtlinge zumindest in beheizten Zelten unterzubringen. Die neuen Hallen am Flughafen sind Teil dieser Bemühungen.

Der Parkplatz ist nicht die einzige Option, auf dem Flughafengelände Flüchtlinge unterzubringen. So hat die Landesdirektion im September Hallen im Außenbereich des Abflugterminals und Halle im Terminal 2 auf ihre Eignung geprüft. Ob hier weitere Flüchtlinge einziehen, ist noch unklar.

hh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit 1993 betreut und behandelt die Immunschwäche-Ambulanz der Klinik für Dermatologie am Dresdner Uniklinikum Menschen mit HIV/AIDS. Für seine Leistungen auf dem Gebiet der Prävention erhielt das Team die Sächsische AIDS-Ehrenmedaille.

02.12.2015

Zum 120-jährigen Jubiläum hatte sich das St. Joseph-Stift in diesem Jahr auf die Suche nach den Menschen gemacht, deren Lebensreise im Krankenhaus an der Wintergartenstraße begonnen hat. Insgesamt 233 Menschen haben sich an der Aktion "Geboren im St. Joseph-Stift" beteiligt.

02.12.2015

Über der Wohnanlage "Residenz am Zwinger" schwebt die Richtkrone. Der Rohbau auf einem Teilgrundstück von "An der Herzogin Garten" im Herzen der Stadt ist abgeschlossen. Der Innenausbau hat begonnen, am Dienstag wurde das traditionelle Richtfest gefeiert.

02.12.2015
Anzeige