Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+
BRN in den Startlöchern

Stadtteilfest beginnt BRN in den Startlöchern

Trotz der vielen Querelen im Vorfeld um die Organisation des Stadtteilfestes hat die Bunte Republik Neustadt am Freitagnachmittag auch in diesem Jahr mit viel Trubel, Kultur und Musik begonnen.

Voriger Artikel
Auf den Spuren Erich Kästners
Nächster Artikel
Buntes Ferienprogramm der Jugendkunstschule

Die BRN am Freitagabend

Quelle: Hauke Heuer

Dresden. Trotz der vielen Querelen im Vorfeld um die Organisation des Stadtteilfestes hat die Bunte Republik Neustadt am Freitagnachmittag auch in diesem Jahr mit viel Trubel, Kultur und Musik begonnen. Tausende Besucher strömten in das Dresdner Szeneviertel und brachten beste Partylaune mit. Nochmehr werden es am Sonnabend werden – dem traditionell wichtigstem Tag der BRN.

Bereits am Freitag gab es ordentlich was auf die Ohren. So spielten der Singer-Songwriter Rany und die Band Electric Farm vor dem Café 100 an der Alaunstraße. Auf der Rothenburger Straße jagten die ersten Djs bereits am frühen Abend laute Bässe durch die Häuserschluchten. Einer der Höhepunkte der BRN wird am Sonnabend um 18 Uhr der Auftritt von 100 Sambatänzern auf dem Vorplatz der Scheune.

Anwohner und Besucher müssen sich  bis zum Sonntag auf Verkehrbehinderungen und geänderte Fahrpläne im Öffentlichen Nahverkehr einstellen. Die DVB leitet die Straßenbahnlinien  3, 6, 7, 8, 11 und 13 über den Großenhainer Platz, Bahnhof Neustadt und den Albertplatz um. In Äußeren Neustadt verkehren keine Tram. Dafür werden während des Wochenendes von 20 bis 4.30 Uhr zusätzliche Bahnen eingesetzt, um das erhöhte Passagieraufkommen aufzufangen.

Tausende Besucher strömten am Freitagabend in die Neustadt zur BRN, um sich auf die dreitägige Feier einzustimmen.

Zur Bildergalerie

Das Parken im gesamten Bereich des Stadtteilfestes ist bereits seit dem Freitagmorgen um 9 Uhr verboten. Fahrzeuge, die dennoch an der Straße stehen werden abgeschleppt.
Informationen zum Programm der BRN gibt es auf www.brn-dresden.de

hh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
21.08.2017 - 12:52 Uhr

Der 26-Jährige, der auf den Fußballer schoss und dessen Tante tötete, muss ins Gefängnis.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.