Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales BRN-Samstag zwischen Familienfest und Touri-Party
Dresden Lokales BRN-Samstag zwischen Familienfest und Touri-Party
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:44 19.06.2016
Quelle: sl
Anzeige
Dresden

Die Bunte Republik Neustadt hat sich am Samstagmittag von ihren beiden Seiten gezeigt: War die BRN bis zum Nachmittag ein ruhiges Fest für Familien und Anwohner, schoben sich am späten Abend unzählige Party-Touristen durch das Viertel.

Bei Sonnenschein und Regen im Wechsel flanierten am Mittag vor allem Familien und Neustadt-Bewohner durch die Straßen. Während die Bierverkäufer noch mäßige Geschäfte machten, verdiensten sich vor allem die Kinder der Neustadt ihr Taschengeld, ob beim Waffelverkauf, Gummibärchen am Spieß oder bei selbst gebackenem Kuchen. Vor allem rund um die Talstraße kamen die kleinen BRN-Besucher traditionell auf ihre Kosten.

Die Bunte Republik Neustadt hat sich am Samstagmittag von ihren beiden Seiten gezeigt: War die BRN bis zum Nachmittag ein ruhiges Fest für Familien und Anwohner, schoben sich am späten Abend unzählige Party-Touristen durch das Viertel.

Am Abend wurde es dann schlagartig voll. Unmengen am Menschen strömten bis nach Mitternacht ins Szeneviertel, um bei billigem Bier und lauter Musik Party zu machen. Während die großen Straßen der Neustadt aufgrund der reduzierten Zahl an Ständen weitgehend begehbar blieben, wurde es in den Seitenstraßen regelmäßig eng. An vielen Stellen war nur noch mit Mühe ein Durchkommen möglich.

Zudem wälzten sich die Mengen durch Unmengen von Müll. Da die Papierkörbe meist schon am Mittag überfüllt waren, sammelte sich der Abfall zunächst auf den Fensterbänken der Häuser, um schließlich auf den Straßen breitgetreten zu werden.

Noch bis Sonntagnachmittag wird Dresdens größtes Stadtteilfest gefeiert. Am Sonntag geht es auf der BRN aber traditionell meist etwas ruhiger zu.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Kulturfestival am Japanischen Palais - Palais Sommer 2016: Organisatoren starten Spendenaufruf

Seit Anfang letzter Woche läuft die Spendenaktion für den diesjährigen Palais Sommer im Park des Japanischen Palais in Dresden. Das eintrittsfreie Kulturfestival will an die Erfolge der letzten Jahre anknüpfen und hofft deshalb auf zahlreiche Unterstützung von Kunst- und Kulturfans.

18.06.2016

Am Freitag wurde in Dresden einmal mehr dem Arbeiteraufstand in der ehemaligen DDR vom 17. Juni 1953 gedacht. Mit „Die Gedanken sind frei“ von Hoffmann von Fallersleben leitete da A Capella Ensemble Voxaccord (ehemalige Kapellknaben) am Freitag die Gedenkveranstaltung in der Kuppelhalle des Neuen Dresdner Rathauses ein.

18.06.2016

Bei bestem Wetter haben am Freitagabend zehntausende Besucher den Auftakt der Bunten Republik Neustadt 2016 gefeiert. Nach der Eröffnung 17 Uhr durch den Kinderumzug strömten nach und nach immer mehr Menschen auf das größte Dresdner Stadtteilfest.

18.06.2016
Anzeige