Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Azubis beseitigen Schäden am Dresdner Staudengarten

Königsufer Azubis beseitigen Schäden am Dresdner Staudengarten

Wind und Wetter haben dem Staudengarten am Dresdner Königsufer in den vergangenen Jahren zugesetzt. Nun werden Nachwuchs-Gärtner die Erosionsschäden dort beseitigen

Voriger Artikel
Rot-grün-rote Sprechstunde
Nächster Artikel
Sachsenmarkt in Dresden vorverlegt


Quelle: Catrin Steinbach

Dresden. Wind und Wetter haben dem Staudengarten am Dresdner Königsufer in den vergangenen Jahren zugesetzt. Ab Montag, 10. April, bis voraussichtlich Ende April werden daher Nachwuchs-Gärtner die Erosionsschäden dort beseitigen. Um diese Aufgabe wollen sich Garten- und Landschaftsbau-Azubis des städtischen des Regiebetriebs Zentrale Technische Dienste kümmern. Das hat die Stadtverwaltung angekündigt.

Am oberen Promenadenweg werden sie die Regenwasserrinne reparieren und Bordsteine begradigen. So kann das Wasser wieder in die Grünflächen laufen und beschädigt nicht mehr den Weg. Darüber hinaus wird ein Sickerschacht eingebaut.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
27.06.2017 - 08:33 Uhr

Sicherheitsbehörden können die Absicherung des Spiels aufgrund des G-20 Gipfels in Hamburg nicht gewährleisten

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.