Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Ausstellung über interkulturelles Tandem

Putjatinhaus Dresden Ausstellung über interkulturelles Tandem

Das Putjatinhaus auf der Meußlitzer Straße lädt am Donnerstag, dem 31. August um 18 Uhr, zur Ausstellungseröffnung mit Lisa Hermann ein. Die Masterstudentin des Fachs „Kultur und Management“ an der Hochschule Zittau/Görlitz initiierte das studentische Projekt.

Voriger Artikel
Einwöchiges Science Camp für Jugendliche

Interkulturelles Tandem

Quelle: Lisa Hermann

Dresden.  Das Putjatinhaus auf der Meußlitzer Straße lädt am Donnerstag, dem 31. August um 18 Uhr, zur Ausstellungseröffnung mit Lisa Hermann ein. Die Masterstudentin des Fachs „Kultur und Management“ an der Hochschule Zittau/Görlitz initiierte das studentische Projekt. Thema der Ausstellung soll sein, wie sich Dresdner für Geflüchtete engagieren. Insgesamt trafen 17 Geflüchtete und Sachsen im Alter zwischen 18 bis 69 Jahren aufeinander, wurden interviewt sowie fotografiert. In der Ausstellung werden von jedem Tandem ein individuelles sowie ein professionelles Fotos zusehen sein. Dabei erzählt jedes Tandem seine ganz eigene Geschichte, spricht über Erwartungen vor dem Treffen und von ihrem Kennenlernen. Die Veranstalter planen, die Ausstellung auch an weiteren Orten in Dresden zu zeigen. Der Eintritt ist frei.
 

Von Carolin Seyffert

Voriger Artikel
Mehr aus Lokales
19.01.2018 - 08:17 Uhr

Die Schwarz-Gelben sind gegen den tschechischen Erstligisten in der Favoritenrolle / Schubert rückt für Schwäbe ins Tor

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.