Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+
Augustusbrücke: Stadt beginnt mit Aufbau der Behelfsbrücke

Baustelle Augustusbrücke: Stadt beginnt mit Aufbau der Behelfsbrücke

Die Dresdner Augustusbrücke ist endgültig zum Baufeld geworden. Nachdem die Straßenbahnen von der Brücke verbannt wurden, sind die Oberleitungen verschwunden. Und auch von Gleisen und Straßenpflaster ist inzwischen nicht mehr viel zu sehen. Bald beginnen die Vorarbeiten für die nächste Etappe.

Die Dresdner Augustusbrücke ist endgültig zum Baufeld geworden.

Quelle: Anja Schneider

Dresden. Die Dresdner Augustusbrücke ist endgültig zum Baufeld geworden. Nachdem die Straßenbahnen von der Brücke verbannt wurden, sind die Oberleitungen verschwunden. Und auch von Gleisen und Straßenpflaster ist inzwischen nicht mehr viel zu sehen. Bald beginnen die Vorarbeiten für die nächste Etappe.

Denn spätestens kommende Woche beginnen die Arbeiten an der Behelfsbrücke für Fußgänger und Fahrradfahrer über dem Terrassenufer. Da der erste Brückenbogen komplett abgerissen werden muss, ist eine Behelfskonstruktion nötig. Dafür wird jetzt neben dem ersten elbeseitigen Pfeiler ein Durchgang geschaffen.

e3e6e8c4-81b3-11e7-b8d2-0a4c777e17b0

Dresdens Augustusbrücke ist eine einzige Baustelle. So sieht es momentan vor Ort aus!

Zur Bildergalerie

Auf der Brücke wird die Füllung unter der einstigen Straßenoberfläche abgetragen. Zudem werden die letzten Reste der Simse und Brüstungen demontiert. Der Rückbau der Konsolsteine beginnt.

Von sl

Dresden, Augustusbrücke 51.0552629 13.7395676
Dresden, Augustusbrücke
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
19.04.2018 - 16:29 Uhr

Die Spielgenehmigungen wurden ohne Auflagen im wirtschaftlichen Bereich für die ersten drei Ligen erteilt

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.