Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Auftakt für Kleinkunstreihe „Waldgeflüster“
Dresden Lokales Auftakt für Kleinkunstreihe „Waldgeflüster“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 14.02.2018
Poetryslammer Thomas Jurisch. Quelle: Poetenflüsterer
Dresden

Die neue Veranstaltungsreihe „Waldgeflüster“ für Kleinkunst feiert am Freitag Premiere auf dem Konzertplatz Weißer Hirsch. In der Winterhütte werden um 19.30 Uhr der Gitarrist David Sick und der Poetryslammer Thomas Jurisch Musik und Wortakrobatik zum Besten geben. Sick schafft es seiner Gitarre neben Melodien auch Bässe und Beats zu entlocken, während Jurisch in Reimen Gefühlvolles und Gewitztes vortragen will.

Einmal im Monat sollen künftig Events wie dieses, mit Darbietungen in familiärer Atmosphäre, stattfinden. Damit lehnt sich die Veranstaltungsreihe an das „Poetengeflüster“ im Lingnerschloss an. Karten für die rund zweieinhalbstündige Veranstaltung kosten 15 Euro im VVK und 22 Euro an der Abendkasse.

Von tg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Etwa 40 Dresdner Journalisten haben am Mittwoch auf dem Neumarkt für die Freilassung ihres Kollegen Deniz Yücel demonstriert. Bei einer vom Deutschen Journalistenverband djv organisierten Mahnwache machten sie sich für den Türkei-Korrespondenten der „Welt“ stark, der seit einem Jahr ohne Anklage in einem türkischen Gefängnis sitzt.

14.02.2018

Im Gewerbegebiet Friedrichstadt können die rund 100 Unternehmen über einen kostenlosen Zugang zu Highspeed-Internet entscheiden. Die Telekom informiert am 19. Februar bei einem Infoabend. Bedingung für den kostenlosen Glasfaseranschluss ist, dass sich rund 30 Prozent der Firmen für die Telekom entscheiden.

14.02.2018

Pünktlich um 8.30 Uhr erklingt die Erkennungsmelodie durch die Lautsprecher im Gorbitzer ASB-Pflegeheim. Jeder Bewohner hat einen solchen im Zimmer und weiß beim Erklingen der Badinerie von Johann Sebastian Bach genau, dass er sich jetzt auf eine halbe Stunde Morningshow mit Ilona Lehmann freuen kann.

14.02.2018