Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Arche Nova setzt Zeichen gegen Klimawandel
Dresden Lokales Arche Nova setzt Zeichen gegen Klimawandel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:33 06.11.2017
Auch die Mitarbeiter der Arche Nova, Ronny Daniel Keydel und Daniel Mudra, waren bei der Aktion dabei.  Quelle: Anja Schneider
Anzeige
Dresden

 “Kein Mensch darf mit dem Klima baden gehen – Klimagerechtigkeit jetzt!“, lautete die öffentliche Forderung der Dresdner Hilfsinitiative Arche Nova am 6. November. Bei zehn Grad Wassertemperatur und 1,6 Meter Pegelstand stiegen zehn Mitglieder etwa auf Höhe der Augustusbrücke in die Elbe und gingen in Neoprenanzug mit einer Weltkugel und Transparent ausgestattet baden. Ziel der Aktion war es laut dem Vereinsvorsitzenden von Arche Nova, Stefan Mertenskötter, auf die Missstände in der Klimapolitik aufmerksam zu machen.

Deshalb plädiere man, pünktlich zum UN-Weltklimagipfel in Bonn vom 6. bis 17. November, an die Öffentlichkeit und die Politik, auch wirklich zu „tun, was man schon lange beschlossen hat“ und dafür, dass sich die Länder der Nordhalbkugel an den „Klimaschutzbedingungen und Klimaanpassungsstrategien“ der Länder beteiligen, die etwa durch Stürme und Überflutungen am meisten vom Klimawandel betroffen wären.

Von Katharina Jakob

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Inkontinenz ist eine Volkskrankheit. Darüber sprechen aber möchte niemand. Auch wenn das massive Einschränkungen in der Lebensqualität bedeutet. Auch Edeltraut M. hat sich lange damit abgefunden. Am Dresdner Uniklinikum fand sie schließlich Hilfe.

06.11.2017
Lokales JohannStadthalle e.V. - Spielenacht feiert Jubiläum

Am Wochenende des 11. und 12. November lädt der Verein JohannStadthalle e. V. junge und erwachsene Spielefans zum 15. Dresdner Spielefest ein. Anlässlich des 15. Jubiläums der Aktion „Dresden spielt!“ kann in der Nacht von Samstag auf Sonntag bis 1 Uhr nachts gespielt werden.

06.11.2017
Lokales Vermittlerfunktion zwischen Jugendlichen und Unternehmen - Dresdner Ausbildungskampagne ausgezeichnet

Die intersyst GmbH aus Dresden darf sich aufgrund ihrer sachsenweiten Kampagne „Onkel Sax“ ab sofort „Ausbildungs-Ass 2017“ nennen. „Onkel Sax“ umfasst eine Kooperation mit stattlichen 130 Unternehmen und 25 Schulen aus den Regionen Dresden, Meißen, Bautzen, Chemnitz und der Sächsischen Schweiz.

06.11.2017
Anzeige