Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Arbeitslosenquote in Dresden sinkt um 0,2 Prozent – Mehr Langzeitarbeitslose
Dresden Lokales Arbeitslosenquote in Dresden sinkt um 0,2 Prozent – Mehr Langzeitarbeitslose
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:34 09.09.2015
Die Arbeitslosenquote in Dresden ist im April um 0,2 Prozentpunkte auf 8,2 Prozent gesunken. Quelle: Peter Endig

Im April 2014 waren es noch 942 Arbeitslose mehr.  

Das Amt begründet die Frühjahrsbelebung mit dem Auftakt der Tourismussaison. „Auch wenn der Zugang an Arbeitslosen im Vergleich zum Vormonat höher ausfiel, wurde dies durch einen deutlich höheren Abgang mehr als ausgeglichen. Die hohe Dynamik am Arbeitsmarkt spricht für dessen Aufnahmefähigkeit und lässt vermuten, dass in den kommenden zwei Monaten die Zahl der Arbeitslosen weiter sinken wird,“ bilanziert Thomas Wünsche, Chef der Dresdner Arbeitsagentur, den Arbeitsmarkt im April.  

In Zahlen ausgedrückt meldeten sich im April 4900 Personen neu oder erneut arbeitslos. Gleichzeitig konnten 5518 Personen ihre Arbeitslosigkeit beenden. Davon nahmen wiederum 2356 Menschen eine Erwerbstätigkeit auf.  

Jugendliche, Ältere und Langzeitarbeitslose  

Die Zahl der arbeitslosen jungen Dresdner unter 25 Jahren ist um 24 auf 1637 Personen gesunken. Auch bei den Über-50-Jährigen sind die Zahlen rückläufig. 7229 sind arbeitslos gemeldet, das sind 197 weniger als im März. Die Zahl der Langzeitarbeitslosen hat sich im April um 19 Personen auf 8243 Männer und Frauen erhöht. Allerdings sind das immer noch 409 weniger als im April vergangenen Jahres.  

Im Ausbildungsmarkt des Agenturbereichs Dresden sind seit Beginn des Berufsberatungsjahres 2014/15 1385 Ausbildungsplatzbewerber registriert. Davon sind jetzt 846 Jugendliche noch ohne Ausbildungsstelle – 8,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Von Unternehmen der Region wurden 2102 freie Lehrstellen gemeldet, dass sind 103 oder 5,2 Prozent mehr als im Vorjahr. 1430 der Lehrstellen sind noch unbesetzt.

fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fast schien es sicher, dass die Gastronomen des Bierhauses und Restaurants "Steiger am Landhaus" bald auch im bekannten und beliebten Traditionsrestaurant Luisenhof den Hut aufhaben.

09.09.2015

Als Hartz IV-Empfänger hat es der Betroffene nicht immer leicht. Oft wird er in eine Schublade gesteckt. Hartz IV-Empfänger sind faul, liegen nur auf der Couch, schauen Fernsehen und genießen es, auf Kosten des Staates zu leben.

09.09.2015

Es waren düstere Prognosen und eindringliche Warnungen, die die Mittelständler zu hören bekamen, die gestern ins Internationale Kongresszentrum (ICC) gekommen waren, um sich Tipps für den Weg in die digitale Welt zu holen.

09.09.2015