Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Arbeiter reparieren Abflüsse der Carolabrücke in Dresden

Straßenbau Arbeiter reparieren Abflüsse der Carolabrücke in Dresden

 Vom 24. Juli bis zum 28. Juli sind Arbeiter damit beschäftigt, die Brückenentwässerung der Carolabrücke zu reparieren, teilt die Stadt mit. Beide Fahrstreifen vom Carolaplatz in Richtung Rathenauplatz müssen deshalb voll gesperrt werden.

Die Carolabrücke in Dresden.
 

Quelle: Uwe Hofmann

Dresden.  Vom 24. Juli bis zum 28. Juli sind Arbeiter damit beschäftigt, die Brückenentwässerung der Carolabrücke zu reparieren, teilt die Stadt mit. Beide Fahrstreifen vom Carolaplatz in Richtung Rathenauplatz müssen deshalb voll gesperrt werden. Eine Umleitung über die Albertbrücke wird ausgeschildert. Bei Dauerregen müssen die Arbeiten verschoben werden. Die Maßnahme kostet etwa 22.000 Euro.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.