Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Ansturm bei Aktion "Urlaub in Deiner Stadt"
Dresden Lokales Ansturm bei Aktion "Urlaub in Deiner Stadt"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:40 10.12.2015
Anzeige
Dresden

Die Aktion "Urlaub in Deiner Stadt", zu der die Dresden Information gestern um 14 Uhr aufrief, hat alle Rekorde der Vorjahre gebrochen. Für nur 29 Euro konnten Dresdner zum dritten Mal ausgewählte Nobelhotels in der Innenstadt buchen.

Mit insgesamt 15 000 Buchungsanfragen im Internet und 17 000 Telefonversuchen war die Aktion laut Dresden Information beliebt wie noch nie. "Innerhalb von einer Minute waren die verfügbaren Zimmer vom Hotel Taschenberg Kempinski sowie dem Relais & Chateaux Hotel Bülow Palais ausverkauft", so Matthias Hund von der Dresden Information. Nach eineinhalb Stunden waren die 20 teilnehmenden Hotels restlos ausverkauft. Mit so vielen Anfragen waren die Server überfordert, so dass in einer Zeitspanne von fünf Minuten keine Anrufer oder Internetbenutzer buchen konnten. Doch auch in den Anlaufpunkten der Stadt sei die Dresden Information regelrecht überrannt worden. Für Schnäppchenjäger wird es laut Matthias Hund aber auch in den kommenden Tagen auf der Internetseite www.dresden-erleben.de Restposten geben. "Wir buchen gerade noch einige Zimmer nach, da die Anfrage so groß war", bestätigt Hund.

juju

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für die Schulsanierung in Naußlitz stehen alle in den Startlöchern, aber ob im Frühling der Bau startet, das ist noch nicht sicher. Vom Freistaat fehlt bislang die Zusage der eingeplanten Fördermittel. Heute soll der Stadtrat die Sanierungsarbeiten beschließen.

10.12.2015
Lokales Stiftung plant Zentrum für ganzheitliche Entwicklung - Villa Wollner will Menschen verbinden

Lange stand die denkmalgeschützte Villa am Wachwitzer Steinberg leer. Von 1991 bis zum Verkauf im Jahr 2003 lag das Gelände brach, es drohte sogar der Verfall des historischen Objektes. Aufwendig und liebevoll saniert, beherbergt die Villa Wollner nun seit Mitte des Jahres ganz besondere Mieter.

10.12.2015

Für drei Hotels seien unterschriftsreife Verträge für die Unterbringung von Flüchtlingen ausgehandelt worden. Der Stadtrat sollte am Donnerstag darüber abstimmen. Das Hotel auf der Leubnitzhöhe mit 977 geplanten Plätzen kann jetzt wahrscheinlich doch nicht als Unterkunft genutzt werden.

09.12.2015
Anzeige