Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Anmeldungen für Schuljahr 2015/16 an den Gymnasien und Oberschulen in Dresden beginnt
Dresden Lokales Anmeldungen für Schuljahr 2015/16 an den Gymnasien und Oberschulen in Dresden beginnt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:16 09.09.2015
Anzeige

Die Schülerinnen und Schüler sind dabei nicht an einen Schulbezirk gebunden und können sich an einer Schule ihrer Wahl anmelden, teilte die Stadt mit.

Für die Anmeldung an den kommunalen Oberschulen in Dresden stehen folgende Zeiten zur Verfügung: Dienstag, 3. März 2015, Mittwoch, 4. März 2015 und Donnerstag, 5. März 2015 jeweils in der Zeit von 13 bis 18 Uhr in der jeweiligen Schule.

An den kommunalen Gymnasien ist die Anmeldung bis zum 6. März 2015 während der Öffnungszeiten des Schulsekretariats möglich. Für das neue Gymnasium Dresden-Prohlis, ist die Anmeldung im Gebäude Boxberger Straße 3 zu folgenden Zeiten möglich: Montag, 2. März 2015, Dienstag, 3. März 2015 und Donnerstag, 5. März 2015 jeweils in der Zeit von 10 bis 17 Uhr.

Eine Übersicht über Oberschulen und Gymnasien und deren Profile ist im Internet unter www.dresden.de/schulen zu finden. Informationen zur Schullandschaft sind auch auf dem Sächsischen Bildungsserver unter www.sachsen-macht-schule.de verfügbar.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 02.02.2015

DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kunst als Bekenntnis zur Weltoffenheit - das hat Dresden in den vergangenen Wochen schon an vielen Stellen praktiziert. Die drei Kunsthochschulen der Stadt demonstrierten nun eindrucksvoll, dass Gastfreundschaft und Weltoffenheit einer Stadt sich nicht nur auf Symbolik ausruhen dürfen, sondern gelebt werden müssen - und das in Zukunft sogar noch öfter als bisher.

09.09.2015

Insgesamt 129 Frauen und Männer haben sich beim verspäteten Dresdner Neujahrsschwimmen am Sonntag in die nur 4 Grad kalte Elbe gestürzt.

09.09.2015

Mit Transparenz will die Stadt Dresden bei neuen Asylbewerberheimen in die Offensive gehen. Ein erster Schritt: Kurz vor der Eröffnung des Flüchtlingswohnheimes an der Tharandter Straße in Dresden-Löbtau lud die Verwaltung zum Tag der offenen Tür und zeigte die einfache Ausstattung des Übergangswohnheimes, in dem ab Februar 40 Menschen Unterkunft finden.

09.09.2015
Anzeige