Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Amtseinführung des neuen Bischofs in Dresden am 27. August

Gottesdienst in der Kathedrale Amtseinführung des neuen Bischofs in Dresden am 27. August

Der neue Bischof von Dresden, Heinrich Timmerevers, wird mit einem Gottesdienst in der Kathedrale und einem Bistumsfest am 27. August ins Amt eingeführt. Dazu werden tausende Gäste und Gläubige erwartet, wie ein Sprecher am Donnerstag sagte.

Voriger Artikel
Semperoper lädt zum gemeinsamen Singen auf dem Theaterplatz
Nächster Artikel
Haftstrafe für 33-Jährigen wegen Brandanschlags auf Prohliser Asylunterkunft

Der neue Bischof von Dresden, Heinrich Timmerevers

Quelle: dpa

Dresden. Der neue Bischof von Dresden, Heinrich Timmerevers, wird mit einem Gottesdienst in der Kathedrale und einem Bistumsfest am 27. August ins Amt eingeführt. Dazu werden tausende Gäste und Gläubige erwartet, wie ein Sprecher am Donnerstag sagte. Im nahen Stallhof an der Bischofskanzlei werde es dann Gelegenheit zur Begegnung mit dem Bischof geben. Der 63-jährige Timmerevers ist noch bis Ende Juni Münsteraner Weihbischof und zieht dann in die Elbestadt. Der Niedersachse war Ende April von Papst Franziskus zum 50. Bischof der mit fast 142 000 Katholiken drittkleinsten deutschen Diözese, die sich bis nach Ostthüringen erstreckt, ernannt worden. Er wird Nachfolger von Heiner Koch, der seit Herbst 2015 Erzbischof von Berlin ist.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
16.12.2017 - 12:34 Uhr

Die Schwarz-Gelben wollen nach dem Auswärtserfolg bei Aufstiegsaspirant Union Berlin ihre Siegesserie auch in Duisburg fortsetzen.  Alle Infos und Tore gibt es im Liveticker.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.