Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales „Alarm für Cobra 11“: Komissaren-Duo auf „Klassenfahrt“ in Dresden
Dresden Lokales „Alarm für Cobra 11“: Komissaren-Duo auf „Klassenfahrt“ in Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:31 28.03.2018
Timo hat Ärger mit der vietnamesischen Zigaretten-Mafia. Paul (Daniel Roesner, 2.v.r) kommt ihm zur Hilfe. Während Ling Ma (Soogi Kang, r.) das Weite sucht, liefert sich Paul einen handfesten Kampf mit den asiatischen Schergen. Quelle: ©MG RTL D / Guido Engels
Anzeige
Dresden

 „Ihr Revier ist der Dresdner Zwinger. Ihre Gegner von heute: Extrem schnell und gefährlich“: Am 3. Mai liefern sich die Kommissare von Cobra 11 eine spannende Verfolgungsjagd mit einer gehörigen Portion Ostalgie.

Am Gründonnerstag startet die 32. Staffel von „Alarm für Cobra 11“ auf RTL. Für die Dreharbeiten hat sich das Team, rund um die beliebten TV-Kommissare Semir Gerkhan und Paul Renner, kurzzeitig von Köln getrennt und den Osten erkundet. Am 3. Mai 2018 ist das Kommissaren-Duo dann auch auf Verbrecherjagd im Dresdner Zwinger zu sehen.

Schauspieler Martin Brambach stammt aus Dresden

In der sechsten Folge der neuen Staffel erleben Semir (Erdogan Atalay) und Paul (Daniel Roesner) ein Abenteuer in Dresden mit den beiden Chaoten Ronny (Martin Brambach) und Timo (Michael Specht), die schon auf Rügen und bei Semirs Hochzeit für allerlei Chaos sorgten. Auf dieser turbulenten Klassenfahrt werden die Helden vor der Kulisse der sächsischen Hauptstadt in ein Verbrechen verwickelt und müssen sich im Kampf gegen die vietnamesische Zigaretten-Mafia durchsetzen.

„Die Folge „Klassenfahrt“ bildet den dritten Teil der Cobra 11 „Ost-Trilogie“ mit Erich Honeckers unehelichem Sohn Ronny (Martin Brambach) und dessen Schulfreund Timo (Michael Specht)“, berichtet Amélie Apel von Barbarella Entertainment, „Da beide Figuren aus Dresden kommen, haben wir uns entschieden, dass dort die Dreharbeiten stattfinden.

Die Schlüsselfigur Ronny wird durch den in Dresden geborenen Schauspieler Martin Brambach verkörpert. Der aus dem Tatort bekannte Darsteller war schon einmal in der Pilotfolge der Herbststaffel 2017 „Jenseits von Eden“ zu sehen.

„Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei“

„Alarm für Cobra 11“ mit Erdogan Atalay als Semir Gerkhan und Daniel Roesner als Paul Renner ist eines der erfolgreichsten Action-Formate Deutschlands. Die beiden Kommissare lösen jede Woche einen neuen Fall. Dabei fesseln vor allem die waghalsigen Stunt-Szenen, actiongeladene Verfolgungsjagden und spektakuläre Explosionen die Zuschauer vor dem Bildschirm.

„Alarm für Cobra 11“ ist dabei nicht nur in Deutschland erfolgreich, sondern auch in rund 120 anderen Ländern zu sehen, wie z.B. in den Niederlanden, Frankreich, Italien, der Schweiz, Österreich, Belgien, Polen, Ungarn, Tschechien, Slowakei, Slowenien, Lettland, Estland, Litauen, Türkei und sogar in Mexiko und China. Schauspieler Erdogan Atalay ist bereits seit der zweiten Folge fester Bestandteil der RTL-Actionserie. Neben ihm ermittelten schon Johannes Brandrup (als Frank Stolte), Mark Keller (als André Fux), René Steinke (als Tom Kranich), Christian Oliver (als Jan Richter), Gedeon Burkhard (als Chris Ritter), Tom Beck (als Ben Jäger) und Vinzenz Kiefer (als Alex Brandt).

Seit dem Frühjahr 2016 bilden Atalay und Roesner das Top-Team von Cobra 11.

Von Maraike Mirau

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ostereiersuchen war gestern! Heute fährt man Dampfer. Von Dresden nach Hamburg, von Hamburg nach Dresden

27.03.2018

Wetterkapriolen und andauerndes Niedrigwasser machte den Schiffen der Dampferflotte in den letzten Jahren schwer zu schaffen. Chefin Karin Hildebrand hält an ihrer positiven Einstellung fest, auch wenn ein Abschied bevorsteht.

28.03.2018
Lokales 1. April – Der Internationale Weltlügentag - Internationaler Weltlügenball im Lügenmuseum

Lügen haben zwar kurze Beine, zum Tanzen reicht es aber allemal!

27.03.2018
Anzeige