Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Airbus-Start am Dresdner Flughafen
Dresden Lokales Airbus-Start am Dresdner Flughafen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:26 27.02.2018
Der Dresdner Flughafen Quelle: dpa
Dresden

Am morgigen Mittwoch um 11 Uhr wird vom Dresdner Flughafen ein Airbus A380 abheben. Das Flugzeug war in den Elbe Flugzeugwerken gewartet worden. Interessierte können den Start in einem Bus auf dem Vorfeld ganz aus der Nähe beobachten.

Es gibt 50 Plätze, teilte der Airport auf Facebook mit. Die Kosten betragen 13,80 Euro. Die Anmeldung ist nur telefonisch bis 17 Uhr unter 0351/881 33 00 möglich. Start ist 9.30 Uhr an der Flughafeninformation, mitzubringen ist der Personalausweis für die Sicherheitskontrolle.

fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

2017 wird auch als ein Jahr der Gedenkbäume in die Geschichte eingehen. So viele wie seit Jahrzehnten nicht mehr wurden zum 500-jährigen Reformationsjubiläum in Dresden gepflanzt. Gedenkbäume sind ein besonderes Kapitel in der Erinnerungskultur – eine Jahrhunderte alte Tradition, die fast erloschen war und seit der Wende wieder auflebt.

27.02.2018

Genau ein Jahr nach Beginn des Prozesses, am 7. März 2018, gegen die mutmaßlich rechtsterroristische „Gruppe Freital“ soll das Urteil gesprochen werden. Die acht Angeklagten bedauern am letzten Verhandlungstag größtenteils ihre Taten.

27.02.2018

Christian L. hatte sich ein ganzes Warenhaus zusammengeklaut, darunter ein goldenen Kalaschnikow. Dafür wurde er zu mehr als sechs Jahren Gefängnis verurteilt. Nun stand auch seine Lebensgefährtin in Dresden vor Gericht: Wegen Hehlerei und Beihilfe zum Diebstahl

27.02.2018