Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+
Adenauer-Stiftung in Dresden beschäftigt sich mit Gewalt

Vortrag im Stadtmuseum Adenauer-Stiftung in Dresden beschäftigt sich mit Gewalt

Unter dem Titel „Wie sicher ist Sachsen? Zum Umgang mit Gewalt in unserer Gesellschaft“ startet am Dienstag eine neue Veranstaltungsreihe.

Symbolbild.

Quelle: dpa

Dresden. Unter dem Titel „Wie sicher ist Sachsen? Zum Umgang mit Gewalt in unserer Gesellschaft“ lädt die Konrad-Adenauer-Stiftung in Dresden ab dem 25. April zu einer neuen Veranstaltungsreihe ins Stadtmuseum, Wilsdruffer Straße 2, ein. Los geht es am Dienstag mit dem Vortrag „Gewalttätige Natur? Sicherheit und Schutz vor Naturgewalten“. Zu Gast ist Dr. Andreas Cramer, Fachbereichsleiter in der Landestalsperrenverwaltung Sachsen. Er spricht darüber, welche Möglichkeiten wir haben, uns vor Naturkatastrophen zu schützen.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.