Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Abriss der Sandsteinbrüstung an der Augustusbrücke in Dresden steht bevor

Brückensanierung Abriss der Sandsteinbrüstung an der Augustusbrücke in Dresden steht bevor

Die Beleuchtungsmasten müssen ebenfalls bald weichen. Lediglich die Pfeiler für die Straßenbahn bleiben noch bis 7. August erhalten.

Im April hat die Sanierung der Augustusbrücke begonnen. Jetzt stehen die nächsten Etappen bevor.

Quelle: ANJA SCHNEIDER

Dresden. Auch über den Sommer gehen die Arbeiten an der Augustusbrücke munter voran. Gegenwärtig sind Arbeiter unter anderem damit beschäftigt, die Granitkrustenplatten auszubauen. Ab 3. Juli beginnt zudem der Abriss der Sandsteinbrüstungen und der Beleuchtungsmasten.

Die Masten der Straßenbahn können hingegen noch nicht beseitigt werden. Sie müssen bis zur Außerbetriebnahme am 7. August erhalten bleiben. Auf dem Schloßplatz wird indes das Materiallager weiter ausgebaut und an den Brückenbögen wurden Netze gespannt, um das Brüten der Mehlschwalben zu unterbinden.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.