Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales 9. Dresdner Schlössernacht mit „Neue Deutsche Welle“-Star Purple Schulz
Dresden Lokales 9. Dresdner Schlössernacht mit „Neue Deutsche Welle“-Star Purple Schulz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:38 05.04.2017
Purple Schulz kommt am 15. Juli zur 9. Dresdner Schlössernacht.  Quelle: Bettina Koch
Dresden

Die 9. Dresdner Schlössernacht, welche am 15. Juli stattfindet, wirft jetzt schon ihre Schatten voraus. So hat der Songschreiber und „Neue Deutsche Welle“-Kultmusiker Purple Schulz für die Veranstaltung zugesagt.

Purple Schulz feierte seine größten Erfolge in den 80er Jahren, unter anderem mit Songs wie „Verliebte Jungs“. Mit seinem neuen Doppelalbum „Sing des Lebens“ im Gepäck sowie Gitarrist und Violinist Markus Wienstroer an seiner Seite steht er bei der Schlössernacht auf der Bühne.

Für diese können noch bis zum Karfreitag, 14. April, Flanierkarten zum Frühbucherpreis von 35 Euro bestellt werden, danach kosten sie 38 Euro. Es gibt auch VIP-Tickets für 129 Euro, inklusive Zugang zum Schloss Albrechtsberg mit Büfett und ausgewählten Getränken.

Bei der Schlössernacht treten rund 300 Künstler auf 15 Bühnen in den Parkanlagen der Schlösser Albrechtsberg, Eckberg, Lingnerschloss und Saloppe auf. Die Bandbreite dieser Open-Air-Kulturlandschaft reicht von Latin und Jazz bis zu Rock und Pop. Walking Acts, eine spektakuläre Lichtshow und ein krönendes Feuerwerk runden das Programm ab.

Tickets gibt es im Verkaufsbüro am Messering 8E sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder unter der Telefonnummer (0351) 421 99 99. Das Programm ist auf www.dresdner-schlössernacht.de einsehbar.

Von Gerrit Menk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und zwei Radfahrern ist am Bischofsplatz keine schnelle Besserung der Situation in Sicht. „Wir planen eine Sanierung der gesamten Verkehrsanlage sowie eine Neugestaltung der Freiflächen“, teilte Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (Grüne) auf DNN-Anfrage mit.

05.04.2017

Jugendliche in der Berufsfindungsphase können sich ab sofort für den Girls´ Day und Boys´ Day in Dresden am 27. April anmelden.

05.04.2017

Die TU Dresden bekommt in den kommenden Wochen erneut Besuch von mehreren hochkarätigen Wissenschaftlern. Zwischen dem 26. April und dem 28. Juni sind vier Nobelpreisträger für Vorträge zu Gast. Die öffentlichen Vorträge beginnen jeweils 19 Uhr im Audimax im HSZ der TU Dresden.

05.04.2017