Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales 9. Dresdner Dampfloktreffen gut besucht
Dresden Lokales 9. Dresdner Dampfloktreffen gut besucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:53 08.04.2017
Eine historische Lok fährt in das Museum ein. Quelle: Hauke Heuer
Dresden

Rund 8000 Fans der historischen Eisenbahn besuchten am Freitag und am Sonnabend das 9. Dampfloktreffen des Bw Dresden-Altstadt e.V. am Eisenbahnmuseum an der Zwickauer Straße. "Wir sind sehr zufrieden mit der Ressonanz. Im vergangenen Jahr hat uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht. Doch jetzt läuft es bisher viel besser", sagt der erste Vereinsvorsitzende Claus Rost.

Die rund 100 Mitglieder des Vereins haben mit Hilfe von vielen aus ganz Deutschland angereisten Eisenbahnfans einiges auf die Beine gestellt. So gibt es nicht nur die zwölf historischen Loks zu sehen. Das Verkehrsmuseum beteiligt sich ebenfalls mit zahlreichen Bussen und Kutschen aus der Vergangenheit der Mobilität - getreu dem Motto des Treffens: "Personenverkehr im Wandel der Zeit".

Der Höhepunkt der Veranstaltung sind die "Nachtfotoparaden" am Freitag und Sonnabend. Hier können Eisenbahnfans die stählernen Boliden in einer effektvollen Lichtstimmung mit ihren Kameras einfangen.

Am Wochenende fand das 9. Dresdner unter dem Motto «Personenverkehr im Wandel der Zeit» statt.

Das Dampfloktreffen hat auch noch am Sonntag geöffnet. Der Eintritt kostet zehn und ermäßigt fünf Euro.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Über 1000 Menschen beteiligten sich am Sonnabend an der 22. Elbwiesenreinigung. Die Aktion war Höhepunkt und Abschluss der Initiative „Frühjahrsputz“

09.04.2017

Die Kritik wird immer stärker: Jetzt melden auch soziale Organisationen in Dresden massiven Widerstand gegen zusätzliche Kita-Beiträge für kinderreiche Familien an. Die Pläne der Stadt stehen vor dem Scheitern.

08.04.2017

Der neue Eigentümer Jens Hewald des Parkhotels am Weißen Hirsch hat Donnerstagabend seine Pläne für das traditionsreiche Gebäude vorgestellt. In Zukunft sollen im Parkhotel noch mehr kulturelle Veranstaltungen stattfinden und die Suche nach einem Restaurantbetreiber läuft.

08.04.2017