Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales 700 Referendarstellen in Sachsen unbesetzt
Dresden Lokales 700 Referendarstellen in Sachsen unbesetzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:19 13.04.2017
Symbolbild Quelle: dpa
Dresden

An den sächsischen Schulen sind noch etwa 700 Referendarstellen nicht besetzt. Kultusministerin Brunhild Kurth (CDU) sagte am Donnerstag dem MDR, es habe zwar 1000 Bewerber gegeben. Doch nur etwa mit der Hälfte sei es zu einem Vertragsabschluss gekommen. Als möglichen Grund führte Kurth an, dass Studierende aus anderen Bundesländern nach dem Studium wieder in ihre Heimat zurückkehren würden. Sie schätzt, dass sich der Lehrermarkt in Sachsen erst 2020 wieder entspannen wird.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Was piept denn da? - Geschlechterbestimmung im Ei

Behutsam nimmt Grit Preusse das rohe Ei in die Hand, greift zur Pinzette und hebt ein Ein-Cent-großes Stück Schale heraus. Das geht ohne Probleme, weil zuvor ein Laser die Schale angeritzt hat. „Der Embryo darf dabei nicht verletzt werden“, erklärt die Forscherin an der Technischen Universität (TU) Dresden.

13.04.2017

Am Dienstagabend hat sich das Projekt Misside Guinea e.V. im Rahmen eines Charity-Events präsentiert. Mit dabei waren auch die Dresdner Modebloggerin Luise Morgeneyer alias „Kleinstadtcarrie“ und der Dresdner Filmproduzent Daniel Zenzipér, die das Projekt zur Ausbildung junger Frauen in Guinea unterstützen.

13.04.2017

Was am Pfingstmontag 2014 auf dem Dresdner Hauptbahnhof passierte, war eine tragische Geschichte, die ein Menschenleben forderte. Bei schneller Hilfe hätte dies vielleicht verhindert werden können. Aber da haben sich wohl einige darauf verlassen, dass der andere das Richtige tut.

13.04.2017