Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales 650 stolze Mamas und Papas zeigten ihren Nachwuchs bei der Stadtfest-Babyparade
Dresden Lokales 650 stolze Mamas und Papas zeigten ihren Nachwuchs bei der Stadtfest-Babyparade
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 09.09.2015
Quelle: Julia Vollmer

Mit "Canaletto" an der Spitze ging es ab 16 Uhr im Verbund über die Augustusbrücke Richtung Innenstadt. Die kleinsten thronten stolz im Kinderwagen oder Buggy.

Nach der letzten Babyparade im Jahr 2005 beleben die Organisatoren des Dresdner Stadtfestes 2011 diese Aktion neu, um dem Titel „Geburtenhauptstadt Deutschlands“ alle Ehre zu machen. „Ich bin seit fünf Monaten stolze Mama von Marie und finde es schön, dass ich sie hier am allen zeigen kann“, erzählt die Dresdnerin Johanna. Sie und ihr Mann sind extra aus Leuben in die Innenstadt zu kommen, um an der Parade teilzunehmen.

Julia Vollmer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

36 Familien mit dem Nachnamen Wagner versammelten sich am Samstagnachmittag zum „Familienfoto“ am Königsufer. Eingeladen hatten die Initiatoren des Stadtfests unter dem Motto „Canaletto knipst Wagner“.

09.09.2015

Zum elften „Gläsernen Regierungsviertel“ lädt die sächsische Staatsregierung am Samstag in Dresden ein. Um 10 Uhr öffneten die Gebäude von Staatskanzlei, Umwelt- und Landwirtschaftsministerium sowie Finanz-und Kultusministerium ihre Pforten.

09.09.2015

Der neue Besitzer der Dresdner Werft, der Siegener Unternehmer Reinhard Saal, schiebt die Wiederauferstehung der Laubegaster Traditionsfirma an. Noch dreht sich zwar kein Kran und schaufelt kein Bagger und alles, was Werftinvestor Reinhard Saal ankündigt könnten Luftschlösser werden.

09.09.2015