Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+
6. Lange Nacht der Industrie in Dresden

Anmeldungen ab jetzt 6. Lange Nacht der Industrie in Dresden

Zum sechsten Mal veranstaltet die Industrie- und Handelskammer in Zusammenarbeit mit der Stadt Dresden die „Lange Nacht der Industrie“. Ab sofort können sich Interessenten online für einen Platz bewerben. 18 Betriebe und Dienstleister aus Dresden und Umgebung gewähren am 22. Juni einen Blick in ihr Fachgebiet und hinter ihre Kulissen.

Voriger Artikel
Durchgezählt stellt regelmäßige Pegida-Zählungen ein
Nächster Artikel
Heinz-Joachim Aris im Alter von 82 verstorben


Quelle: dpa

Dresden. In jeweils 100 Minuten präsentieren sich hochmoderne und attraktive Betriebe. Aus allen Abteilungen werden Gesprächspartner bereit stehen. Auf zwölf Touren mit je zwei Betrieben können vom Schüler bis zum Studenten, vom Helfer bis zum Akademiker alle Neugierigen ein paar spannende Produktionsstätten hautnah erleben und mehr über die Job- und Ausbildungsperspektiven in den verschiedenen Industriezweigen erfahren. Die teilnehmenden Unternehmen der jeweiligen Touren sind, ebenso wie das Anmeldeformular, auf www.langenachtderindustrie.de zu finden. Die Platzzahl ist begrenzt, daher garantiert eine Anmeldung nicht die Teilnahme. Eine frühzeitige Bewerbung ist daher ratsam. Die ausgewählten Teilnehmer erhalten rechtzeitig eine Bestätigung. Das Mindestalter liegt je nach Tour zwischen 14 und 18 Jahren. Die Veranstaltungen dauern jeweils von 16.45 bis 22.30 Uhr und sind kostenfrei.

Von Gerrit Menk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.