Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
56 000 Zeugnisse am letzten Schultag in Dresden vergeben

Ab in die Ferien! 56 000 Zeugnisse am letzten Schultag in Dresden vergeben

Jetzt kann der Sommer endlich kommen. Über 56 000 Schüler haben am letzten Schultag in Dresden ihre Zeugnisse erhalten und können sich ab Montag endlich von den Schul-Strapazen erholen.

Geschafft! Schüler der Klasse 4a der 30. Grundschule mit ihren Zeugnissen. Nun heißt es: Ferien genießen.

Quelle: Anja Schneider

Dresden. Jetzt kann der Sommer endlich kommen. Über 56 000 Schüler haben am letzten Schultag in Dresden ihre Zeugnisse erhalten und können sich ab Montag endlich von den Schul-Strapazen erholen. Auch für die Knirpse der 4a von der 30. Grundschule heißt es jetzt erst einmal sechs Wochen lang „abschalten“. Wer noch keinen Ferienpass der Stadt hat, kann sich diesen für zehn Euro in allen Bürgerbüros und Stadtkassen besorgen.

Mehr als einen Grund zum Jubeln hatten insgesamt 54 Schüler aus der Landeshauptstadt, die entweder ihren Abschluss an Gymnasien, Fachoberschulen oder Fachschulen mit 1,0 bestanden haben. Am Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium schlossen gleich acht Schüler mit der Traumnote ab.

Da die Zeugnisausgabe aber nicht für alle ABC-Schützen Erleichterung und Freude bedeutet, sondern auch die eine oder andere Träne zum Vorschein bringt, haben sowohl Kinderschutzbund als auch Freistaat in diesem Jahr wieder Zeugnis-Hotlines eingerichtet. Schüler mit Sorgen können sich unter den Telefonnummern 0800 116 111 und 84 39 447 an Experten und Berater wenden, für Eltern steht die Hotline 0800 111 0 550 zur Verfügung.


Von Sebastian Burkhard

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.