Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales 56 000 Zeugnisse am letzten Schultag in Dresden vergeben
Dresden Lokales 56 000 Zeugnisse am letzten Schultag in Dresden vergeben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 24.06.2017
Geschafft! Schüler der Klasse 4a der 30. Grundschule mit ihren Zeugnissen. Nun heißt es: Ferien genießen. Quelle: Anja Schneider
Anzeige
Dresden

Jetzt kann der Sommer endlich kommen. Über 56 000 Schüler haben am letzten Schultag in Dresden ihre Zeugnisse erhalten und können sich ab Montag endlich von den Schul-Strapazen erholen. Auch für die Knirpse der 4a von der 30. Grundschule heißt es jetzt erst einmal sechs Wochen lang „abschalten“. Wer noch keinen Ferienpass der Stadt hat, kann sich diesen für zehn Euro in allen Bürgerbüros und Stadtkassen besorgen.

Mehr als einen Grund zum Jubeln hatten insgesamt 54 Schüler aus der Landeshauptstadt, die entweder ihren Abschluss an Gymnasien, Fachoberschulen oder Fachschulen mit 1,0 bestanden haben. Am Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium schlossen gleich acht Schüler mit der Traumnote ab.

Da die Zeugnisausgabe aber nicht für alle ABC-Schützen Erleichterung und Freude bedeutet, sondern auch die eine oder andere Träne zum Vorschein bringt, haben sowohl Kinderschutzbund als auch Freistaat in diesem Jahr wieder Zeugnis-Hotlines eingerichtet. Schüler mit Sorgen können sich unter den Telefonnummern 0800 116 111 und 84 39 447 an Experten und Berater wenden, für Eltern steht die Hotline 0800 111 0 550 zur Verfügung.


Von Sebastian Burkhard

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fotos im Freibad sind ein sensibles Thema, denn dort sind die Leute nur spärlich bekleidet und das Persönlichkeitsrecht legt fest, dass die Bilder nur mit Zustimmung der abgebildeten Person veröffentlich werden dürfen. So gehen die Schwimmbäder in Dresden mit Handykameras um.

24.06.2017
Lokales „Martins Most und Katharinas Äpfel“ - 27. Elbhangfest im Zeichen der Reformation

Der spritzige Startschuss für das diesjährige 27. Elbhangfest ist gefallen: Unter dem Motto „Martins Most und Katharinas Äpfel“ stehen die Festlichkeiten zwischen Loschwitz und Pillnitz bis Sonntagabend im Zeichen der Reformation.

24.06.2017
Lokales Veranstaltung auf Schloss Albrechtsberg - Mehr als 600 Gäste beim DNN-Sommerfest

Rund 600 Gäste aus Politik, Kultur, Sport und Wirtschaft, aber auch vom DNN-Leserbeirat trafen sich am Freitagabend auf Einladung der „Dresdner Neuesten Nachrichten“ auf Schloss Albrechtsberg. Zu den Gästen gehörten unter anderem Sachsens Wissenschaftsministerin Eva-Maria Stange (SPD) sowie Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP).

24.06.2017
Anzeige