Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales 50 Kilo Hummer für einen lukullischen Abend
Dresden Lokales 50 Kilo Hummer für einen lukullischen Abend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:19 09.09.2015
Die Mitarbeiter vom Restaurant Bean & Beluga arrangierten gestern rund 30 000 Gläser und mehr als 45 000 Geschirr- und Besteckteile. Quelle: Ralf U.Heinrich
Anzeige

Zum fünften Mal bewirtet Stefan Hermann die 2200 Gäste in der Semperoper.

Statt eines klassischen Menüs, serviert der mit einem Michelin Stern ausgezeichnete Küchenchef allen Gästen mit Tischplatzkarte in diesem Jahr erstmals Etageren, auf denen unter anderem "Entenrillette mit Preiselbeeren", "Kalbstafelspitz mit Salsa Verde" und "Stör mit Gewürz-CousCous" gereicht werden. Logengäste erwartet ein ausgewähltes 6-Gang-Flying-Menü, zu dem Gerichte wie "Fjordforelle mit Algen und Soja" sowie "Dresdner Backhendl mit Kartoffel-Gurkensalat" gehören. Flaniergäste dürfen sich ab 23 Uhr zum Beispiel auf Austern freuen.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 30.01.2015

cg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Leontine Link hat seit Kindertagen einen großen Traum, und der geht heute in Erfüllung. In einem goldenen, bodenlangen Tüllkleid wird sie als Debütantin den 10. Semperopernball eröffnen.

09.09.2015

[gallery:500-4022354570001-DNN] Dresden. Die Grippewelle, die derzeit in ganz Sachsen umhergeht, macht auch vor der Jubiläumsausgabe des Dresdner Semperopernballs keinen Halt.

Stefanie Kaune 09.09.2015

"Ich bin gerne die Mutti für alles, so wird es nie langweilig". Und gelangweilt hat sich der junge Rezeptionist Marco Albrecht in den letzten Tagen garantiert nicht.

09.09.2015
Anzeige