Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales 5. Dresdner Schlössernacht verzauberte am Samstagabend die Besucher
Dresden Lokales 5. Dresdner Schlössernacht verzauberte am Samstagabend die Besucher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:57 09.09.2015
Quelle: Julia Vollmer
Anzeige

Rund 380 Künstler performten auf 15 Bühnen, für jeden Musikgeschmack war das richtige dabei. Mit rund 6000 Besuchern war das Event ausverkauft. Zu hören war unter anderem ein 85-köpfiger Chor aus Südafrika, eine Trommelgruppe und die Schauspielerin Kati Grasse mit einem Edith-Piaf-Programm.

Besondere Publikumsmagneten waren Bell Book & Candle und der Rockpoet Dirk Michaelis. Aber auch die kubanische Band Sonoc de las Tunas sorgte mit ihren mitreißenden Rhythmen für Begeisterung.

Zum Tanzbeinschwingen lockten auch Tangoklänge, Balkan- und Latino-Beats und Jazz. Auf insgesamt rund sechs Kilometern beleuchteter Wege wandelten die Nachtschwärmer von Schloss zu Schloss. Traditionell ein ganz besonderes Erlebnis für die Gäste war die Illumination der Fassade von Schloss Albrechtsberg. Ein Feuerwerk erleuchtete am späten Abend den Dresdner Nachthimmel.

Erstmals war auch die Sommerwirtschaft Saloppe mit dabei. Entlang der Wandelwege von den Prachtbauten zur Saloppe gab es viele fantasievolle Fabelwesen und kostümierte Figuren zu entdecken. Die Veranstalter hatten viele kleine Ruheoasen geschaffen, zum genießen und innehalten. Wem der Magen knurrte, konnte sich aus dem Gastronomieangebot von Bratwurst bis Sushi und Bier bis Hugo etwas aussuchen.

Julia Vollmer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Ich habe eine Wassermelone getragen“. Dieses Zitat aus dem Kultfilm „Dirty Dancing“ hat es längst in die Herzen der Fans geschafft. 2500 Freude des Klassikers versammelten sich am Freitagabend bei der Dirty-Dancing-Nacht bei den Filmnächten am Elbufer.

09.09.2015

Bei strahlendem Sonnenschein eröffnete Oberbürgermeisterin Helma Orosz (CDU) am Samstagmittag das Freibad Cotta wieder nach der Sanierung. Nach ihrer Rede lud Orosz alle Kinder und Eltern zum Badfest unter dem Motto „100 Jahre Freibad Cotta“ ein.

09.09.2015

Sechs lange Wochen Freizeit liegen vor der sächsischen Schüler und es gibt in Dresden jede Menge zu erleben. Für 435 600 sächsische Schüler beginnt nun die schönste Zeit des Jahres.

09.09.2015
Anzeige