Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Google+
4301 Unterschriften für Wohnen am Leipziger Bahnhof

Bürgerinitiative 4301 Unterschriften für Wohnen am Leipziger Bahnhof

Vertreterinnen der Bürgerinitiative „Wohnen am Leipziger Bahnhof“ haben 4301 Unterschriften unter ihre Petition an Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) übergeben. Die Initiative will den Bau eines Globus-Marktes auf dem Gelände am Bahnhof Neustadt verhindern.

Was kommt auf das Gelände des Alten Leipziger Bahnhofs: Wohnungen oder ein Einkaufsmarkt?
 

Quelle: Madeleine Arndt

Dresden. Vertreterinnen der Initiative „Wohnen am Leipziger Bahnhof“ haben Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) am Mittwoch 4301 Unterschriften für ihre Petition übergeben. Die Initiative will erreichen, dass der vom Stadtrat gefasste Aufstellungsbeschluss für einen Globus-Markt auf dem Gelände des Alten Leipziger Bahnhofs aufgehoben wird. Hilbert versprach, die Petition und die Unterschriftenlisten an den Petitionsausschuss des Stadtrats zu übergeben. Petitionen würden nach einem standardisierten Verfahren bearbeitet, die Zahl der Unterschriften spiele keine Rolle, so der OB. „Aber vielleicht verleiht sie dem Anliegen einen gewissen Nachdruck bei den politischen Entscheidungsträgern.“

Judith Brombacher, die die Initiative ins Leben gerufen hat, erklärte: „Wir wollten ein starkes Zeichen setzen und das ist uns gelungen.“ Viele, die die Petition unterschrieben hätten, hätten auch inhaltliche Vorschläge für das Gelände des Alten Leipziger Bahnhofs eingebracht. Die Übergabe der Unterschriften sei kein Schlusspunkt. „Wir planen viele Veranstaltungen, zum Beispiel Führungen auf dem Grundstück und Diskussionsrunden.“ So sei im Januar 2019 eine Veranstaltung zur Frage der Bebaubarkeit des Grundstücks geplant.

Anja Osianer von der Initiative kündigte an, den Kontakt zu den Stadtratsfraktionen aufzunehmen. „Wir wollen den Schwung der Unterschriftensammlung nutzen und den Stadträten unsere Ideen vorstellen.“ Osiander will sich auch an Globus wenden und über den geplanten Markt ins Gespräch kommen.

Thomas Baumann-Hartwig

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
19.11.2017 - 15:05 Uhr

Einsatz des Innenverteidigers in Dresden noch offen / Italo-Argentinier hat noch viele Freunde in der Elbmetropole

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.