Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales 4. Dresdner Puppen-und Teddytag im Dresdner Congress Center lädt Besucher ein
Dresden Lokales 4. Dresdner Puppen-und Teddytag im Dresdner Congress Center lädt Besucher ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 09.09.2015
Quelle: Julia Vollmer

Veranstaltet wurde der Puppen- und Teddytag von der Redaktion des Onlinemagazins KuscheltierNews.info aus Radebeul veranstaltet.Rund 50 Aussteller aus ganz Deutschland, Tschechien und den Niederlanden präsentieren auf der Verkaufsausstellung alles, was Sammlerherzen höher schlagen lässt: handgenähte Teddybär-Unikate, alte Puppen und moderne Künstlerpuppen.

Beeindruckend echt sahen die Reborn-Babypuppen aus. Zu sehen waren sie mit Puppenkleidung und vielfältigen Zubehör wie Puppenwagen und Spielzeug. Wer gern selbst Teddys näht oder Kleidung für die Puppen konnte aus einer Fülle an Teddystoffen, Bastelsets und Schnittmustern auswählen. Der Teddydoktor öffnete seine Sprechstunde und machte die heißgeliebten Kuscheltiere wieder heile.

präsentiert haben sich beim Dresdner Puppen- und Teddytag unter anderem die Dresdner Künstlerin Corina Zaremba-Wagner mit ihren lebensechten Reborn-Babys. Auch die Dresdner Bärenmacherin Sylvia Schad hatte einen Stand. Seit 2004 hat sie ihr Herz an die Teddybären verloren. Seitdem fertigt sie Teddys und andere Kuscheltiere nach eigenen Entwürfen.

Julia Vollmer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum Aktionstag Bildung bei der Handwerkskammer Dresden haben sich am Samstag, 60 Betriebe und Einrichtungen präsentiert. Das Gelände der Handwerkskammer wurde dabei für mehr als 1.000 jugendliche Besucher zur Schau- und Probierwerkstatt.

09.09.2015

Zu gut für die Tonne! Unter diesem Motto stand der zentrale Aktionstag am Samstag auf der Prager Straße. Der Verein Slow Food Deutschland hatte in die Innenstadt eingeladen, um selber zu schälen, zu schnippeln und zu schmecken.

09.09.2015

Forstminister Frank Kupfer (CDU) sieht sich nicht als Kochspezialist. Dennoch habe er sich kürzlich an einen Rehbraten gewagt und alle, die davon kosteten, waren begeistert, erzählte er am Freitag vor Journalisten am Forstweg Kreuz Sieben in der Dresdner Heide.

09.09.2015