Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales 39 000 kamen zur Wissenschaftsnacht Dresden
Dresden Lokales 39 000 kamen zur Wissenschaftsnacht Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:58 16.06.2018
Besucher konnten zur Wissenschaftsnacht 2018 in der Uniklinik Dresden auch testen, ob sie mit OP-Robotern operieren können. Foto: Heiko Weckbrodt Quelle: Heiko Weckbrodt
Dresden

Etwa 39.000 Wissbegierige haben in der Nacht von Freitag zu Sonnabend die Wissenschaftsnacht 2018 in Dresden besucht. Das waren rund 1000 mehr als im Vorjahr. Dies teilte René Werner namens der Veranstalter in der Nacht mit.

Damit hat die Lange Nacht der Wissenschaften einen neuen Rekord aufgestellt. Allerdings hat die städtische Wirtschaftsförderung damit ein selbstgestecktes Ziel knapp verfehlt: Amtsleiter Robert Franke wollte in diesem Jahr die Marke von 40.000 Besuchern knacken. „Es war ein wundervoller Abend“, betonte Werner.

Von Heiko Weckbrodt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im einzigen original chinesischen Gebäude Sachsens tut sich einiges und der aktuelle Baufortschritt konnte abgeschlossen werden. Außerdem kann die bewegende Geschichte des Gebäudes nun auch in einem Buch nachgelesen werden.

16.06.2018

Erlesener Kunstgenuss auf der Picknickdecke: Zum 11. Mal hat die Sächsische Staatskapelle Dresden zum beliebten Open-Air-Konzert unter dem Motto „Klassik picknickt“ eingeladen. Mit gut 3.500 Besuchern war die Veranstaltung ausverkauft.

15.06.2018
Lokales Bunte Republik Neustadt 2018 - BRN: In der Neustadt steppt die Mickey Mouse

Feiern unter der Mickey-Mouse-Fahne: Partygänger aus ganz Deutschland haben am Wochenende die Bunte Republik Neustadt besucht und die Nächte zum Tag gemacht. Dennoch blieb es weitgehend friedlich.

18.06.2018