Menü
Anmelden
Wetter sonnig
23°/ 7° sonnig
Dresden Lokales

Dresden Lokales

Die neuen Leitlinien bestimmten der Stadt zufolge, dass Integration sofort unmittelbar nach der Ankunft Geflüchteter in Dresden erfolgen soll.

Derzeit berät der Stadtrat über den neuen Fachplan für Integration und Asyl. Die neuen Leitlinien bestimmten der Stadt zufolge, dass Integration sofort unmittelbar nach der Ankunft Geflüchteter in Dresden erfolgen soll. Eine Entscheidung ist noch vor der Sommerpause vorgesehen.

19.04.2019

Die Stadtverwaltung und die städtischen Tochterunternehmen wollen ihre bisher getrennten Rechenzentren in Zukunft ge­meinsam nach einheitlichen Standards betreiben. Dies geht aus den DNN vorliegenden Informationen aus der Verwaltung hervor.

17.04.2019

DNN lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf DNN.de: Die Dresdner Neuesten Nachrichten bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Der Angeklagte in diesem Fall unterliegt einer besonderen Schweigepflicht. Der Polizist, im Dienst zuständig für Informanten, darf nicht einmal seiner Anwältin alle Einzelheiten schildern, ohne sich wieder strafbar zu machen. Eine schwierige Entscheidungsfindung für das Gericht

17.04.2019

Dresden hat endlich ein Koala-Weibchen. Nachwuchs steht zwar noch in weiter Ferne, aber das Interesse ihres Nachbarn „Mullaya“ hat die junge Dame namens „Sydney“ aus Antwerpen bereits geweckt.

17.04.2019

Der April macht bekanntlich, was er will. Am Osterwochenende hält er sich mit Wetterkapriolen zum Glück zurück. Stattdessen beschert uns das Wetter Sonne satt und milde Temperaturen.

17.04.2019
Lokales

Lade-Infrastruktur für E-Autos - Ionity stellt E-Säulen bei Dresden auf

Der Autobahnrasthof Dresdner Tor Nord hat jetzt vier Ladesäulen für Elektroautos. Aufgestellt hat sie die Ionity GmbH, ein Gemeinschaftsunternehmen von Volkswagen, Audi, Porsche und Ford.

17.04.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

„Er war kalt, zeigte keine Zuneigung und war oft betrunken“: So beschrieb die 35-jährige Ehefrau am Dienstag vor Gericht Eduardo A. Ihr Mann soll am 28. Juli vergangenen Jahres die beiden gemeinsamen Töchter aus Rache getötet haben.

17.04.2019

282 Unfallschwerpunkte gibt es in Dresden, darunter zwölf sogenannte „Massen-Unfallhäufungsstellen“. Das geht aus einer Liste der Unfallkommission von 2015 hervor – neuere Daten gibt es noch nicht. Die Kommission legt derzeit fest, welche Unfallschwerpunkte sie als nächstes entschärfen will.

17.04.2019

Die Mieten steigen deshalb, weil es zu wenig Wohnungen gibt. Besserung ist in Dresden nicht in Sicht, glaubt der Immobiliendienstleister Aengevelt: Der Zuzug hält an. Mittlerweile fehlen bereits 9500 Wohnungen.

17.04.2019

Der Dresdner Rechtsanwalt Frank Hannig stand am Dienstag wegen Subventionsbetrugs vor Gericht. Ihm wurde vorgeworfen, seinen Kunden bei der Antragsstellung geholfen und damit den Wettbewerb beeinflusst zu haben. Im Mai will für die Freien Wähler in den Stadtrat.

16.04.2019

Meistgelesene Artikel des vergangenen Monats