Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales 250 Aussteller und 800 Fahrzeuge erwartet
Dresden Lokales 250 Aussteller und 800 Fahrzeuge erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:55 10.10.2017
Der Oldtimer- und Teilemarkt am Alberthafen findet zum 10. Mal statt.  Quelle: Thomas Szymkowiak
Anzeige
Dresden

 Der Dresdner Oldtimer- und Teilemarkt feiert Jubiläum: Zum zehnten Mal kommen am Sonntag, 15. Oktober, alle Kfz-Veteranen und Freunde der historischen Fahrzeuge im Alberthafen auf ihre Kosten.

Bei bestem Herbstwetter haben sich Oldtimerfreunde am Sonntag am Alberthafen wieder zum beliebten Oldtimer-Teilemarkt getroffen. Wir waren mit der Kamera dabei!

Sammler und Bastler werden sicher fündig, wenn sie auf der Verkaufsmesse für Oldtimer-Zubehör und -Ersatzteile stöbern. Rund 250 Aussteller werden erwartet, angeboten wird alles, was das Sammlerherz begehrt. Wer noch mit verkaufen will, kann sich auf www.oldtimer-teilemaerkte.de anmelden. Ein Standmeter kostet sieben Euro.

Auf Sachsens größtem Oldtimer-Freiluftmarkt sind selbstverständlich auch wieder alle Privatbesitzer und Clubs eingeladen, ihre historischen Fahrzeuge vorzuführen. Hier werden rund 800 Autos und Motorräder erwartet. Wer mit Oldtimer aufs Gelände kommt, zahlt nur drei Euro. Vorkriegsfahrzeuge und Zündapp-Motorräder haben freien Eintritt. Der Hersteller Zündapp feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen.

Der Oldtimer-Teilemarkt ist von 8 bis 17 Uhr geöffnet. Händleraufbau ist ab 7 Uhr. Der Eintritt kostet fünf Euro für Männer, drei für Frauen und ist frei für Kinder bis zwölf Jahre. Parkplätze sind in der Flutrinne vorhanden.

Wer neugierig geworden ist, hat jetzt die Chance, Eintrittskarten zu gewinnen: Die DNN verlosen 5 x 2 Freikarten. Rufen Sie am Dienstag zwischen 15 und 15.10 Uhr an unter der Telefonnummer 0351 / 80 75 244. Die Tickets werden an der Tageskasse hinterlegt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Von gm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es war der Überraschungs-Kinoerfolg der späten 80er – mehr als eine Liebesgeschichte voll knisternder Leidenschaft und Startschuss für eine neue Ära des Tanzens. Dreißig Jahre ist es nun her, seit „Dirty Dancing“ in die deutschen Kinos kam. Das Parkhotel Weißer Hirsch feiert dieses Jubiläum am Sonnabend, 14. Oktober, mit einer Kinonacht und anschließendem Tanzvergnügen.

09.10.2017

Die Straßenbahnen der Linie 13 werden von Mittwoch, 4 Uhr bis Sonnabend, 3.30 Uhr umgeleitet. Das teilen die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) mit. Grund sind Reparaturarbeiten am Gleis auf dem Bischofsplatz.

09.10.2017

Vier Jahre lang glich das Herzzentrum Dresden einer Baustelle. Nun sind auch die letzten Arbeiten der Brandschutzsanierung, die bei laufendem Betrieb bewerkstelligt werden mussten, abgeschlossen. Zehn Millionen Euro sind in das Vorhaben geflossen.

09.10.2017
Anzeige