Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales 22 Dresdner Hotels bei „Urlaub in deiner Stadt“
Dresden Lokales 22 Dresdner Hotels bei „Urlaub in deiner Stadt“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:56 02.11.2018
Das Dorint Hotel auf der Grunaer Straße beteiligt sich an „Urlaub in deiner Stadt“. Quelle: POCHA/BURWITZ
Dresden

Zum sechsten Mal laden die Dresdner Hotels die Sachsen zum „Urlaub in deiner Stadt“ ein. Alle Dresdner und Sachsen mit angegebenem Wohnsitz in Sachsen haben die Möglichkeit, an mehreren ausgewählten Terminen im Januar und im Februar zu günstigen Preisen in einem Hotel der Landeshauptstadt zu übernachten. Ab 5. Dezember, 14 Uhr, können die Angebote unter anderem per E-Mail unter info@urlaubindeinerstadt.de gebucht werden, teilte die Dresden Information GmbH mit, die das Angebot organisiert. Telefonische Reservierungen sind unter der kostenlosen Rufnummer 0800/1022444 möglich.

Teilnehmen werden in diesem Jahr 22 Dresdner Hotels. Dazu zählen das Hilton Dresden, das Dorint Hotel Dresden, die Ibis Hotels Dresden, das Hotel Indigo am Wettiner Platz, das Westin Bellevue, das Vienna House QF, das Hotel Elbflorenz, das Intercity Hotel, das Leonardo Hotel, das Pullman Dresden Newa, das Schlosshotel Pillnitz, das Penck Hotel, das Maritim Hotel, das Steigenberger Hotel de Saxe, das Hotel Bülow Residenz, das Hotel Bülow Palais, das NH Hotel Dresden Neustadt, das Holiday Inn Express Dresden Citty Centre, das Innside Dresden, das Hyperion Hotel am Schloss, das Amedia Hotel Elbpromenade und das Courtyard by Marriot Dresden.

Die Hotels bieten Übernachtungen ab 29 Euro pro Person an, das Frühstück und ein Willkommensdrink sind im Preis enthalten. Viele Hotels bieten außerdem Zusatzleistungen für Interessenten an. An der Aktion beteiligen sich nicht nur Dresdner Hotels, sondern auch neun Übernachtungsstätten in Leipzig, vier in der Sächsischen Schweiz, drei im Sächsischen Elbland, vier im Altenburger Land und zwei in Chemnitz, kündigte die DIG an.

www.urlaubindeinerstadt.de

Von Thomas Baumann-Hartwig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Freitag eröffneten die Dresdner Stollenbäcker feierlich die diesjährige Stollenzeit. Traditionell geschieht dies immer nach dem Reformationstag. Mit von der Partie war Stollenmädchen Lina Trepte mit hochkarätiger Unterstützung.

02.11.2018
Lokales Kommunaler Wohnungsbau - CDU sieht wohnbaupolitische Wende

Die CDU begrüßt den vom SPD-Unterbezirksvorstand vorgeschlagenen Kurswechsel beim kommunalen Wohnungsbau. Das Gremium will den Fokus nicht nur auf Sozialwohnungen richten, sondern auch auf Wohnraum für Menschen mit geringem bis mittlerem Einkommen.

02.11.2018
Lokales Umleitung von Straßenbahnlinien - Sonntagsbaustelle am Bahnhof Mitte

Die Dresdner Verkehrsbetriebe lassen an diesem Sonntag ihre Weichen im Bereich des Bahnhofs Mitte reparieren. Deshalb müssen zwischen 8 und 22 Uhr die Bahnlinien 1, 2 und 10 um­geleitet werden.

02.11.2018