Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales 2000. Baby in der Dresdner Uniklinik geboren
Dresden Lokales 2000. Baby in der Dresdner Uniklinik geboren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 03.10.2017
Im Uniklinikum ist am Sonntag mit dem 51 Zentimeter kleinen Anton das 2000. Baby in diesem Jahr zur Welt gekommen. Quelle: Anja Schneider
Dresden

Im Uniklinikum ist am Sonntag mit dem 51 Zentimeter kleinen Anton das 2000. Baby in diesem Jahr zur Welt gekommen. Laut den Ärzten sind sowohl der 3500 Gramm schwere Junge als auch seine Mutter Lisa Watschke wohlauf. Zwar ist das 2000. Baby in diesem Jahr etwas später dran als im Vorjahr, doch bis Neujahr rechnet das Uniklinikum wieder mit mehr als 2800 Neugeborenen. Auch Vater Christopher Schöne ist stolz auf seinen Nachwuchs.

Von dnn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der CDU-Kreisverband Dresden fordert bei der Bewerbung als europäische Kulturhauptstadt mehr Inhalte. Ein entsprechendes Positionspapier hat der Kreisausschuss der Dresdner Union einstimmig verabschiedet.

03.10.2017

Die JugendKunstschule Dresden stellt Werke von Partnerschulen aus der chinesischen Stadt Hangzhou, so wie Bilder von Ferienkindern und Kindern der JugendKunstschule Dresden in der Kinder- und Jugendgalerie „EINHORN“ aus.

03.10.2017
Lokales „International Dresden Dialogue“ - Städtekongress: OB Hilbert freut sich über viele Ideen

Nach zwei Tagen Konferenz mit vielen Bürgermeistern aus ganz Europa hat Dresdens Rathauschef Dirk Hilbert (FDP) am Dienstag ein positives Fazit gezogen. Er habe viele Inspirationen und Erfahrungen anderer Städte mitnehmen können, sagte Dresdens Oberbürgermeister. „Das, was vorher vielleicht Hoffnung war, hat sich erfüllt.“

03.10.2017