Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales 15. Trödelmarkt in Dresdner Neustadt am Samstag
Dresden Lokales 15. Trödelmarkt in Dresdner Neustadt am Samstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 05.10.2017
Die Höfe der Dresdner Neustadt bieten am kommenden Samstag wieder allerlei Trödel.   Quelle: Pr
Dresden

 Am 7. Oktober kann in der Neustadt wieder getrödelt werden. Bereits zum 15. Mal findet der Haus- und Hoftrödelmarkt statt. Anmeldungen für Stände und Höfe sind nicht mehr möglich. Es haben sich in diesem Jahr wieder mehr als 300 Trödelwillige angemeldet, informiert Stefan Schulz von der Werbegemeinschaft Dresden Neustadt. Aufgebaut wird ab 11.30 Uhr und von 12 bis 18 Uhr kann dann ausgiebig gestöbert werden. Auch der Scheune-Vorplatz ist eine von insgesamt elf Stellen, an denen zahlreiche Stände Schnäppchen und Raritäten anbieten.

Der Haus- und Hoftrödelmarkt in der Neustadt fand 2010 zum ersten Mal statt und seitdem immer am ersten Sonntag im Mai und im Oktober.

Standorte

– Sonnenhof, Alaunstraße 66-68

– Louisengarten, Louisenstraße 43

– Katys Garage, Alaunstraße/Ecke Louisenstraße

– Scheune-Vorplatz, Alaunstraße 36-40

– Bunte Ecke, Alaunstraße/Ecke Böhmische Straße

– Edward-Snowden-Hof, Bautzner Straße 6

– Nordbadpassage, Louisenstraße 48

– Mutzelhof, Louisenstraße 54

– Louisenhof, Louisenstraße 62-64

– Martinshof, Kugel am Martin-Luther-Platz

– Combohof, Louisenstaße 66

Von Lisa-Marie Leuteritz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Studentenwerk zahlt 150 Euro an alle, die zum Erstsemester für ihr Studium nach Dresden gezogen sind und ihren Hauptwohnsitz noch in diesem Jahr anmelden.

05.10.2017
Lokales Besetzungsverfahren im Rekordtempo - Martin Uebele übernimmt Landgericht Dresden

Das Landgericht Dresden erhält am 1. Dezember einen neuen Präsidenten. Martin Uebele, bisher Direktor des Amtsgerichts Chemnitz, wird das Gericht künftig leiten. Zwei weitere Spitzenposten hat das Justizministerium in Dresden noch zu vergeben.

05.10.2017

m 4. November vereinigen sich wieder viele bekannte Orte in Dresdens Stadtzentrum zur größten lnnenstadtparty und verwandeln sich in spektakuläre und abwechslungsreiche Tanzflächen. Rund um die Prager Straße und den Altmarkt steigt bereits zum 19. Mal ab 22 Uhr die UNITY-Night.

05.10.2017